Strukturwandel

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft macht die Oberpfälzerin Lucia Heigl zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden. Die Allgäuerin Elisabeth Waizenegger bleibt Beisitzerin.

Premium

Für die Mischfutterbranche in Deutschland wird der „Kuchen“ offenbar kleiner. Vor allem beim Schweinefutter müssen die Unternehmen Einbußen hinnehmen.

In Brandenburg droht in den nächsten elf Jahren ein Fachkräftemangel in der Landwirtschaft. Rund 20.000 Personen müssen bis 2030 ersetzt werden. Die Zahl der Auszubildenden wird die Lücke maximal ...

Mehr aus lesen