Themen / Welthandel

Premium

Die chinesische Schweinefleischproduktion ist wegen der Afrikanischen Schweinepest massiv eingebrochen.

Brasilien schätzt seine Agrar-Zukunft als sehr erfolgreich ein, beschwert sich aber über EU-Subventionen für heimische Ware sowie Handelssperren für brasilianische Produkte nach Europa.

Das österreichische Parlament hat entschieden, auf EU-Ebene gegen das Mercosur-Abkommen zu stimmen. Weil der EU-Rat einstimmig votieren muss, steht das Abkommen auf der Kippe.