Frage der Woche KW20/2019

Der voraussichtliche neue Vorsitzende der Familienbetriebe Land und Forst, Max Frhr. von Elverfeldt, warnt Bund und Länder vor Eingriffen in das Bodenrecht. Was meinen Sie?

  1. Richtig, weil es reicht das bestehende Recht konsequent anzuwenden.
    31%
  2. Falsch, weil außerlandwirtschaftliche Investoren immer mehr Agrarflächen erwerben.
    62%
  3. Weiß nicht.
    7%

Stimmen

Ältere Fragen ansehen