Frage der Woche KW 22/2019

Der Abschuss eines Wolfes soll künftig auf Antrag genehmigt werden, wenn „ernste“ landwirtschaftliche Schäden vorliegen. Im Extremfall kann ein ganzes Rudel geschossen werden. Bisher muss eine Existenzgefährdung des betroffenen Betriebes vorliegen. Was halten Sie davon?

  1. Das ist richtig und hilft den Weidetierhaltern
    18%
  2. Das ist zu wenig, notwendig ist eine Regulierung der Bestände nach Obergrenzen und Regionen
    80%
  3. Weiß nicht
    2%

Stimmen

Ältere Fragen ansehen