Agrarsubventionen-1775987.html 589 Ergebnisse

Filtern

Filtern nach:

Sortieren nach:

Management & Politik / News

Russland will Agrarsubventionen hochschrauben

vor von Alfons Deter

Die russische Regierung hat die geplanten Agrarsubventionen des zentralen Staatshaushalts für die Jahre 2018 bis 2020 gegenüber den ursprünglichen Budgetansätzen angehoben. Die nach oben ...

Management & Politik / News

Nationale Agrarsubventionen steigen

Die Subventionen des Bundes für die Landwirtschaft sind bis 2017 gestiegen. Grund ist das Hilfspaket, das die Bundesregierung 2016 geschnürt hatte. Das Bundesfinanzministerium kündigt an, ...

Management & Politik / News

WTO will Agrarsubventionen beschneiden

vor von Stefanie Awater-Esper

Die Verhandlungen für ein weltweites Freihandelsabkommen stecken in der Sackgasse. Ab heute will sich die Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) in Kenia zumindest in kleinen Teilen zu ...

Premium

Management & Politik / Aus dem Heft 02.2013

Agrarsubventionen weiter rückläufig

vor

Markt / News

USA wollen Agrarsubventionen kürzen

vor

Angesichts der schwindenden Kreditwürdigkeit der USA werden Kürzungen von Staatsausgaben drängender. Nun wird über eine Kürzung des Agrarhaushalt 2012 um 10 % diskutiert, berichtet der ...

Markt / News

Agrarsubventionen steigen wieder

vor

Erstmals seit einem halben Jahrzehnt stieg der Anteil staatlicher Hilfen am Einkommen der Bauern in Industrieländern des OECD-Raums wieder an. Die OECD-Staaten bezahlten ihren Bauern 2009 mehr als ...

Management & Politik / News

Abschaffung marktverzerrender Agrarsubventionen gefordert

vor

Die Bundesregierung soll sich für eine Abschaffung von marktverzerrenden Agrarsubventionen in den Industrieländern einsetzen, damit die Produzenten in den Entwicklungsländern nicht weiter durch ...

Markt / News

WTO prüft US-Agrarsubventionen

vor

Die Welthandelsorganisation (WTO) wird die US-Agrarsubventionen stärker unter die Lupe nehmen, meldet der Ernährungsdienst.

Die EU-Agrarsubventionen machen einen Sprung auf der Beliebtheitsskala der Bevölkerung. Für die künftige EU-Agrarpolitik wünschen sich die EU-Bürger jedoch auch eine Fortsetzung des Greenings. ...

Die WTO-Ministerkonferenz im kenianischen Nairobi steht kurz vor einer Einigung für ein Verbot für die Subventionierung von Agrarexporten. Anders sieht es für die Fortsetzung der ...