Die Fleischerzeugung in Russland ist im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum weiter angestiegen. Der Wachstumsmotor war die Schweineproduktion.

Premium

Ab August führt der Discounter fleischlose Burger als Eigenmarke in sein Sortiment ein.

Nach Angaben der obersten Veterinärbehörde brach die Tierseuche in der vergangenen Woche in einer Anlage mit 1.700 Tieren aus. Die Behörden richten sich auf weitere Fälle ein.

Das zwischen Kanada und der EU vereinbarte Regionalisierungsmodell soll im Falle eines ASP-Ausbruchs den internationalen Handel mit Schweinefleisch erleichtern.

Wissenschaftler der Universität Bonn haben die Arbeitsgruppe "One-Health" gegründet, um bei Fragestellungen rund um das Thema Antibiotika in Zukunft enger zusammenzuarbeiten.

Erstmals seit Ausbruch der Seuche im Herbst 2018 wurden in der vergangenen Woche keine ASP-infizierten Wildschweine in Belgien entdeckt.

Ältere Meldungen aus News lesen

Beliebte Produkte aus unserem Shop

Wie kann man die Gesundheit in einem Schweinezuchtbetrieb sicherstellen? Ist die Biosicherheit in dem Betrieb gut organisiert? Was muss täglich, wöchentlich und in regelmäßigen Zeitabständen getan ...

Fruchtbare Sauen, die viele vitale Ferkel zur Welt bringen und aufziehen, wünscht sich jeder Sauenhalter. Damit dies gelingt, müssen die Landwirte an vielen Schrauben drehen: Angefangen bei der ...

Der Gegensatz hatte sich irgendwie so eingeschlichen: In den vergangenen Jahren ist viel Geld in den Um- oder Neubau von Kuhställen geflossen. Milcherzeuger haben an allen kleinen und großen ...

Zum Shop