Alle drei Jahre müssen Sie Ihren Sachkundenachweis Pflanzenschutz mit einer Fortbildung verlängern. Diese können Sie bequem von zu Hause über einen Internetkurs absolvieren. Es gibt anschauliche ...

Acker & Agrarwetter / News

Kartoffelernte auf historisch niedrigem Niveau

vor von Alfons Deter

Mit hohem Aufwand für die Beregnung haben die Landwirte im Norden ihre Kartoffelerträge einigermaßen über den Sommer gerettet. Sorgen bereitet ihnen allerdings die Lagerfähigkeit der Knollen.

Extreme Wetterperioden werden in Zukunft noch zunehmen. Dabei muss ebenso mit Dürre wie mit Starkniederschlägen gerechnet werden.

Wie sieht der Pflanzenschutz künftig aus? Bleiben chemische Mittel erhalten oder sind Roboter auf dem Acker das neue Leitbild? Das diskutierten kürzlich die Teilnehmer des Adama-Fachsymposiums in ...

Südplus veranstaltet zusammen mit top agrar-Österreich eine Tagung zum Thema "Ackern zwischen Dürre und Starkregen. Die Referenten aus Deutschland und Österreich zeigen, wie sich Ackerbauern gegen ...

Die vorhergesagte Kaltfront, verspricht in der kommenden Woche bessere Bedingungen für die Fuchsschwanzbekämpfung in Getreide.

Mehr aus News lesen

Die Hälfte aller in der Ukraine angebauten Sojapflanzen sind gentechnisch verändert. Die EU hat nun die Sorge, dass keiner mehr weiß, wo die GVO-Sorten sind. Damit ist der Import von Soja aus dem ...

Acker & Agrarwetter / News

Fuchsschwanzbekämpfung im Raps planen

Gemäß Fuchsschwanz-Resistenzstrategie sollten Sie jetzt Propyzamid-haltige Produkte einsetzen. Laut Wetterbericht wird es kalt, das ist gut für die Wirksamkeit der Mittel. Lesen Sie hier unsere ...

Acker & Agrarwetter / News

Blattläuse bleiben regional ein Thema

Trotz Wetterumschwung, die letzten warmen Tage haben den Blattlauszuflug noch einmal begünstigt.

Epigenetische Variationen können selektioniert und vererbt werden. So lassen sich die Zuchtmöglichkeiten von Kulturpflanzen erweitern.

Premium

Die Winterrapsaussaatfläche ist im Vergleich zum Vorjahr massiv zurückgegangen. Die immer noch anhaltende Dürre im Herbst 2018 hinterlässt tiefe Spuren beim Rapsanbau zur Ernte 2019 in Deutschland.

Ende Oktober veröffentlichte die amtliche Statistik der Niederlande das vorläufige Ergebnis der Kartoffelernte 2018.

Mehr aus News lesen