Acker & Agrarwetter / News

Nufarm: Mit Neuheiten in die Saison

vor von Matthias Bröker

Der chemische Pflanzenschutz steht vor großen Herausforderungen. Mit einer „3-Bausteine-Strategie“ will Nufarm darauf reagieren. In diesem Jahr wird das Unternehmen mit einem neuen Wirkstoff und ...

Premium

Acker & Agrarwetter / News

Rübenbeize: Nach dem Thiram-Ende kommt Ersatz

vor von Friederike Mund

Mit dem Wirkstoff Thiram fällt ab der Rübensaison 2020 eine wichtige fungizide Beize weg. Doch Dank einer Neuzulassung gibt es Ersatz.

Das EU-Parlament hat mit großer Mehrheit eine Überarbeitung der Genehmigungs- und Zulassunsgverfahren von Pflanzenschutzmitteln in der EU gefordert. Nicht Verbote, sondern mehr Forschung für ...

Transparenz, Öffentlichkeitsbeteiligung und Vermeidung von Interessenkonflikten von Industrie und Wissenschaft lauten die neuen Parameter für die künftige Zulassung und Bewertung von ...

Acker & Agrarwetter / News

Widerruf der Zulassung von Propiconazol

vor von Friederike Mund

Jetzt steht die letzte Saison für Propiconazol-haltige Mittel an. Die Zulassung ist offiziell widerrufen. Es gelten aber für drei Mittel etwas andere Fristen.

Acker & Agrarwetter / News

Wechsel in der Geschäftsführung bei RAPOOL

vor von Alfons Deter

Dr. Eike Hupe übernimmt die Aufgaben in der Geschäftsführung des RAPOOL-RING von Johannes Peter Angenendt.

Mehr aus News lesen

Der Sonderausschuss des Europäischen Parlaments für das Genehmigungsverfahren der EU für Pestizide (PEST) stimmt am Mittwoch in Straßburg über den vorgelegten Abschlussbericht ab. Die ...

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) unterstreicht im Vorfeld der Grünen Woche ihren Gestaltungsanspruch in der Agrarpolitik. Dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) wirft sie auf dem ...

Stehen Miscanthus und Durchwachsene Silphie auf Ökologischen Vorrangflächen, ist Pflanzenschutz tabu.

Laut Urteil des EuGH sind mit Mutagenese erzeugte Sorten Gentechnik. Ob das richtig ist, darüber gab es jetzt Streit zwischen Agrar- und Umweltpolitikern des EU-Parlaments.

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (FW) fordert ein gesetzliches Verbot für den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen.

Acker & Agrarwetter / News

Kein Deiquat mehr nach dem 4. Mai

vor von Friederike Mund

Die Zulassung des Wirkstoffs Deiquat ist widerrufen. Vier Mittel mit diesem Wirkstoff darf man nach dem 4. Mai 2019 nicht mehr ausbringen. Für neun Mittel, darunter Reglone, gilt eine Aufbrauchs- und ...

Mehr aus News lesen