BfR-1774720.html 3642 Ergebnisse

Filtern

Filtern nach:

Sortieren nach:

Management & Politik / News

BfR: Wir haben nicht abgeschrieben!

vor von Christina Lenfers

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) wehrt sich mit Nachdruck gegen den Vorwurf, wesentliche Teile seiner Bewertung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat aus dem Zulassungsantrag von ...

Acker & Agrarwetter / News

Glyphosat im Bier: BfR gibt Entwarnung

vor von Alfons Deter

Zu den Glyphosatrückständen im Bier, die das Umweltinstitut München gefunden hat, stellt das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) klar, dass der Behörde derzeit weder die Originalstudie noch ...

Acker & Agrarwetter / News

BfR will Bedenken zu Glyphosat prüfen

vor von Alfons Deter

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sieht vorerst keinen Grund, seine Einschätzung zu ändern, dass das Breitbandherbizid Glyphosat nicht krebserzeugend ist. Das hat das BfR in Reaktion auf ...

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat vor Kohlenmonoxydvergiftungen in Lagerräumen von Holzpellets gewarnt. Vielen Hausbesitzern und Betreibern von Heizanlagen auf der Basis von Pellets ...

Management & Politik / News

Regierung sieht keine Interessenskonflikte beim BfR

vor von Alfons Deter

Die Bundesregierung hat Vorwürfe zu Interessenskonflikten und einseitig besetzten Gremien für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) beim Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) als „haltlos" ...

Management & Politik / News

BfR hinterfragt Regeln in der Futtermittelproduktion

vor von Alfons Deter

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat auf unterschiedliche Sicherheitsanforderungen bei sogenannten Kontaktmaterialen in der Lebensmittel- und Futtermittelproduktion hingewiesen. Wie das ...

Die frühere Agrarministerin Renate Künast hat dem von ihr gegründeten Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) mangelndes Engagement für ein glaubwürdigeres Pestizid-Zulassungsverfahren ...

Premium

Die Anhörung von Umweltausschuss und Agrarausschuss am Mittwoch im EU-Parlament zu den Monsanto Papers und dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat hat nach dreieinhalbstündiger Expertenbefragung keine ...

Die Umweltorganisation Global 2000 hat vergangene Woche erneut versucht, die Glaubwürdigkeit des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) bei der Zulassungsverlängerung für den ...

Der NABU fordert eine Neubewertungvon Glyphosat im EU-Zulassungsverfahren. Die Zulassung des Wirkstoffs läuft nach EU-Pflanzenschutzrecht zum Jahresende aus. Die EU-Kommission hat eine Verlängerung ...