Machen Sie top agrar online jetzt zu Ihrer Startseite!

Nicht vergessen!

Bekämpfen Sie Ausfallraps in Rüben früh im Keimblattstadium. Zur NAK 1 eignen sich blatt- und bodenwirksame Kombinationen.

Kontrollieren Sie Ihre Rübenschläge auf Mäusebefall. Eine Ablenkfütterung am Feldrand leistet hier gute Dienste.

Schließen Sie letzte Herbizidmaßnahmen im Raps ab. Späte Behandlungen belasten den Raps deutlich stärker.

Behandeln Sie Ihren Raps gegen Rapsglanzkäfer erst bei Erreichen der Bekämpfungsschwelle. Prophylaxe fördert Resistenzen!

Führen Sie rechtzeitig Pflegemaßnahmen auf Grünland durch und säen Sie lückige Bestände nach.

  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5

Diesen Beitrag als PDF herunterladen

Der Download des Beitrags ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Alle Rechte der Verbreitung(z.B. per EDV, E-Mail, Nachdruck und Fotokopie) sind top agrar vorbehalten und bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung.