Fingerabdruck-Valtra geht jetzt auf Tour

Knapp 6 500 Besucher des Valtra Standes auf der Agritechnica haben sich mit ihrem Fingerabdruck und ihrer Unterschrift auf dem N113 verewigt. Der einzigartig gestaltete Schlepper wird nun während des bevorstehenden Winters und Frühjahrs auf unterschiedlichen, internationalen Ausstellungen präsentiert, bevor er im Frühjahr 2012 versteigert werden wird. Der Erlös wird zugunsten der Weiveld Agriculture School in Südafrika gespendet. Die Schule bietet Studiengänge im Bereich Landwirtschaft, Technik, Hotel- und Restaurantführung und Datenverarbeitung für ca. 600 Studenten.


Fotostrecke mit 3 Bildern