Wahlen

Max Freiherr von Elverfeldt übernimmt Vorsitz im Aktionsbündnis Forum Natur (AFN)

Max Freiherr von Elverfeldt und Eberhard Hartelt leiten ab sofort das Aktionsbündnis Forum Natur (AFN).

Max Freiherr von Elverfeldt übernimmt Vorsitz im Aktionsbündnis Forum Natur (AFN). Das hat die Mitgliederversammlung am 12. Februar beschlossen. Das AFN ist der Zusammenschluss zentraler Verbände des ländlichen Raums.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde erneut der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd (BWV), Eberhard Hartelt, gewählt. Baron Elverfeldt löst damit Philipp Freiherr zu Guttenberg als Vorsitzenden ab. Die Mitglieder des AFN dankten Baron Guttenberg für seinen großen Einsatz während seiner achtjährigen Tätigkeit beim Aktionsbündnis Forum Natur.

Max v. Elverfeldt ist Diplom-Kaufmann und leitet in Weeze-Kalbeck am Niederrhein einen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb. Elverfeldt ist Vorsitzender der Familienbetriebe Land und Forst NRW sowie stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes der Familienbetriebe Land und Forst.

Zum aktuellen Thema „Wolf“ sagte Frhr. v. Elverfeldt: „Ein Wildtiermanagement des Wolfes bei notwendigen Entnahmen wird nur gelingen, wenn die Entnahme durch die jeweiligen Jagdausübungsberechtigten erfolgt.“ Das Aktionsbündnis Forum Natur vertritt mit den in ihm zusammengeschlossenen Verbänden rund 6 Millionen Menschen im ländlichen Raum. Gemeinsam setzen sich die Verbände für eine stärkere Wahrnehmung des ländlichen Raumes durch Gesellschaft und Politik ein. Sie vertreten die Interessen der dort lebenden und arbeitenden Menschen, die als Eigentümer, Pächter oder Bewirtschafter die Natur erhalten und die Zukunft gestalten.

Kaufpreise für Ackerflächen überschreiten 100.000 Euro-Marke

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen