Kennfixx bietet Griffstücke jetzt auch für Druckluftleitungen

Die Ernst Wagener Hydraulikteile GmbH hat ihren Kennfixx Schlauchgriff weiterentwickelt. Es gibt jetzt auch für Druckluftleitungen eine Lösung zur komfortablen Bedienung. Kennfixx air ist eine einstellbare, griffige Ankuppelhilfe, die zur dauerhaften Schonung Ihrer Luftleitungen beitragens soll, schreibt der Hersteller

Die Ernst Wagener Hydraulikteile GmbH hat ihren Kennfixx Schlauchgriff weiterentwickelt. Es gibt jetzt auch für Druckluftleitungen eine Lösung zur komfortablen Bedienung. Kennfixx air ist eine einstellbare, griffige Ankuppelhilfe, die zur dauerhaften Schonung Ihrer Luftleitungen beitragens soll, schreibt dazu der Hersteller.

Der Kennfixx-Griff ist in seiner Position durch eine Mutter fest justierbar und erlaubt durch den um 45° abgewinkelten Anschluss zusätzlich ein Verlegen der Leitung nach den Vorstellungen des Anwenders. Das soll eine ergonomische und materialschonende Positionierung des Druckluftschlauchs ergeben. Ein Abknicken werde vermieden.

Der Kennfixx air-Griff lässt sich an alle gängigen Druckluftschlauch-Anschlüsse sicher und sauber montieren. Die diamantbearbeitete Oberfläche biete eine rutschsichere Haptik und dauerhafte Arbeitssicherheit.
Eine schnelle und fehlerfreie Zuordnung sei durch das Farbsystem gewährleistet. Die Griffe sind in Rot und Gelb erhältlich. Der Hersteller bietet zudem an, Firmenlogo oder Texte nach Wunsch dauerhaft in die Eloxierung des Steckergriffstücks einzulasern.

Kennfixx air wird mit Standard-Anschluss M 16 x 1,5 geliefert. Zur Auswahl stehen die Farben Gelb und Rot.

Kennfixx air (Bildquelle: Werkbild)

Ekosem-Agrar öffnet Anlage für 6.000 Kühe

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen