Gebäck & Kuchen

Apfelkuchen mit Puddingcreme

Saftige Äpfel versinken in Puddingcreme, ummantelt von leckerem Mürbeteig, bedeckt mit zarten Mandelblättchen: Jetzt beginnt die Zeit der köstlichen Apfelkuchen! Probieren Sie dieses besondere Rezept der Landwirtin Katja Zenner aus Heusweiler im Saarland...


APFELKUCHEN "OMA ERNA"

Zutaten:
Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter
1 Ei
1 Pck. Vanillezucker
Für die Füllung:
8 bis 10 mittelgrobe Äpfel, z.B. Cox Orange, Rubinette oder Boskoop
Für den Guss:
3 Becher Sahne
1 Pck. Vanille-Puddingpulver (zum Kochen)
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mandelblätter

Zubereitung:
Aus dem Mehl, dem Zucker, der Butter, dem Ei und dem Vanillezucker einen Mürbeteig kneten. Den Teig ca. 2 Stunden kühlen.
Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Eine Springform einfetten. Den Mürbeteig ausrollen und die Form damit auskleiden. Einen dicken Teigrand hochziehen. Die Äpfel dicht an dicht auf den Mürbeteigboden setzen.
Für den Guss die Sahne, den Zucker, den Vanillezucker und das Puddingpulver aufkochen. Die Creme heiß über die Äpfel geben.
Den Kuchen bei 170 bis 185 Grad Heißluft für 60 bis 70 Minuten backen. Zum Schluss die Mandelblätter in einer Pfanne rösten und den Kuchen damit bestreuen.
Den Kuchen in der Form erkalten lassen.
Nach Belieben mit Schlagsahne servieren.
Tipp: Ein extra dicker Teigrand gibt dem Kuchen Stabilität. Verwenden Sie statt Äpfeln auch Birnenspalten.

Case IH muss Namen vom neuen Versum ändern

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Reingard Bröcker

Redakteurin Landleben

Schreiben Sie Reingard Bröcker eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen