Sommer-Deko

Getreide und Gartenblumen

Hier finden sie zusammen: Blumen, Triticale und anderes grünes bzw. gelb-gereiftes Getreide!

"Oh Augenblick, verweile doch! Du bist so schön!" So dichtete Johann Wolfgang von Goethe. Wir finden, das Zitat passt zu diesem sommerlichen Stillleben auf dem Gartentisch.
So gestalten Sie es:

  • Triticale oder anderes grünes bzw. gelb-gereiftes Getreide ist ein Hingucker auf dem Tisch. Bündeln Sie eine Handvoll Getreide und binden Sie es mit einem Bastband zusammen. Legen SIe dann zwei Getreidehalme über das Band und verknoten Sie sie vorsichtig.
  • Schneiden Sie die Halme unten gerade ab und ziehen Sie sie spiralig auseinander, um die kleine Garbe auszubalancieren.
  • Kombinieren Sie die Garbe mit Sommerblumen, blühendem Mohn und grünen Mohnkapseln zu einer stimmungsvollen Tisch-Dekoration.
  • Legen Sie zuerst eine weiße Leinendecke oder weiße Tischläufer auf den Tisch, so treten die Farben und Formen besser hervor.
  • Bringe Sie auch große, formschöne Steine, Bruchkanten oder Ziegel in das Arrangement ein.

Bundesregierung plant weitere Verschärfungen in der Düngeverordnung

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Reingard Bröcker

Redakteurin Landleben

Schreiben Sie Reingard Bröcker eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen