Münster

Generationenwechsel im Landwirtschaftsverlag und in der top agrar-Chefredaktion

Der Sprecher der Geschäftsführung des Landwirtschaftsverlages Münster, Hermann Bimberg, geht in den Ruhestand. Ihm folgt der bisherige top agrar-Chefredakteur Dr. Schulze Pals.

Hermann Bimberg hat mit Vollendung des 65. Lebensjahres sein Amt als Sprecher der Geschäftsführung des Landwirtschaftsverlages Münster zum 31. Juli dieses Jahres niedergelegt. Ihm folgt Dr. Ludger Schulze Pals (55), langjähriger und erfolgreicher Chefredakteur von top agrar in der Geschäftsführung. Er wird die bisherigen Geschäftsführer Werner Gehring (61) und Malte Schwerdtfeger (41) bei der Führung der über 800 Mitarbeiter unterstützen. Die neue Geschäftsführung arbeitet gleichberechtigt nach dem Kollegialprinzip.

top agrar wird ab sofort wieder durch eine Doppelspitze geführt: Guido Höner (51) und Matthias Schulze Steinmann (35) werden die Redaktion gemeinsam leiten. Beide verfügen über hohe Fachkompetenz und langjährige Erfahrungen als Blattmacher. Guido Höner arbeitet seit 1995 im Landwirtschaftsverlag, zuletzt als Stellvertretender Chefredakteur von top agrar und Matthias Schulze Steinmann seit 2008, zuletzt als zweiter Chefredakteur des Wochenblattes für Landwirtschaft und Landleben.

Die Führung des Wochenblattes wird weiter bei Anselm Richard (61) liegen, der die Aufgabe des Chefredakteurs bereits seit sieben Jahren ausübt. Sein Stellvertreter wird ab August Patrick Liste (36) sein. Der Sauerländer begann seine Karriere im Landwirtschaftsverlag 2007 und ist heute als Mitglied der Chefredaktion von top agrar unter anderem verantwortlich für das Spezialprogramm Rinderhaltung und die redaktionellen Aktivitäten in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.

Hermann Bimberg wird nach 35 Jahren Geschäftsführungsverantwortung im Konzern des Landwirtschaftsverlages, zuletzt acht Jahre als Sprecher der Geschäftsführung, dem Haus noch als Mitglied im Aufsichtsrat der Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur und im Kuratorium der Stiftung des Landwirtschaftsverlages zur Verfügung stehen.

Hermann Bimberg geht in den Ruhestand (Bildquelle: Presse LV)

Guido Höner, Chefredakteur top agrar (Bildquelle: Heil)

Matthias Schulze Steinmann, Chefredakteur top agrar (Bildquelle: LV Presse)

Umzingelt von Öko: Konventionelle Bauern leiden unter Käferinvasion

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Phillip Braendle

Männersache

Frauen in Führungspositionen würden in meinen Augen auch im Landwirtschafsverlag Sinn machen!

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen