Leserfrage: Wann bekomme ich eine EEG-Freiflächenvergütung für meine Photovoltaikanlage? Premium

Ich habe im Jahr 2010 eine Photovoltaikfreiflächenanlage auf einer Ackerfläche geplant und dafür am 28.10.2010 eine Genehmigung vom Stadtrat erhalten. Die Fläche (12 ha, 8 MW Leistung geplant) liegt nicht an einem Schienenweg oder einer Autobahn und nicht in einem benachteiligten Gebiet. Die Anlage möchte ich nun bauen. Mein Stromversorger ...

Frage: Ich habe im Jahr 2010 eine Photovoltaikfreiflächenanlage auf einer Ackerfläche geplant und dafür am 28.10.2010 eine Genehmigung vom Stadtrat erhalten. Die Fläche (12 ha, 8 MW Leistung geplant) liegt nicht an einem Schienenweg oder einer Autobahn und nicht in einem benachteiligten Gebiet. Die Anlage möchte ich nun bauen. Mein Stromversorger meinte nun, ich würde nur eine EEG-Vergütung erhalten, wenn die Anlage vor dem 1.1.2010 genehmigt wäre. Ist das korrekt? Gäbe es eine andere Möglichkeit für die A

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Klöckner will Förderung erster Hektare und Umverteilungsprämie statt Kappung

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Maike Schulze Harling

Redakteurin Betriebsleitung

Schreiben Sie Maike Schulze Harling eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen