Für Hanglagen

Rapid Multi-Twister

Ein Spezialgerät aus der Schweiz zur Aufnahme, aktiven Seitenförderung und Transport von Futter mit einer Arbeitsbreite von 2,20 m.

Der Rapid Multi-Twister mit 2.20 m Breite ist konzipiert zur Futteraufnahme, zum Schwaden sowie zum Transport von Erntegut in der Ebene und in Hanglagen. Die Futteraufnahme erfolgt über die patentierte Pick-up äußerst schonend, so der Hersteller. Der seitliche Abtransport erfolgt durch das Querförderband, welches sich vom Holm aus bequem auf rechts- oder linkslaufend sowie in den Stillstand schalten lässt.

Facts

  • Futter schieben und schwaden möglich
  • Für Heu und abhängig vom Trocknungszustand auch Grünfutter und Silage
  • Flexible Kunststoffzinken ermöglichen in jedem Gelände eine saubere und schonende Futteraufnahme
  • Einsatz in Hanglagen und in der Ebene
  • Querförderband mit wählbaren Laufrichtungen links/rechts
  • Sammeleinrichtung ermöglicht Aufnahme und Abtransporte in der Ebene sowie in Schichtenlinie und bergwärts
  • Geringe Bröckelverluste

Multi Twister auf der Agrama (Bildquelle: Lenfers)

Der Multi Twister von Rapid (Bildquelle: Pressebild)

Gras schwaden (Bildquelle: Pressebild)

Einsatz im Gras (Bildquelle: Pressebild)

Heu schwaden (Bildquelle: Pressebild)

Kommentar zur Düngeverordnung: „Anderswo ist es auch hart!“

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen