Telefon

RugGear RG650: Robustes Outdoor-Smartphone für 200 Euro

Das RG 650 ist laut Hersteller das ideale Gerät für alle, die ein robustes und zuverlässiges Smartphone zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, das auch härtesten Umgebungsbedingungen gewachsen ist.

Für Land- und Forstwirte, die ein robustes Smartphone für den harten täglichen Einsatz suchen, aber nicht hunderte Euro ausgeben wollen, könnte das RG650 von Ruggear eine Lösung sein. Das Outdoor-Smartphone mit Android 8.1 (Oreo) verfügt über ein 5,5 Zoll (720 x 1440 px) großes Display im 18:9-Format. Darüber hinaus erfüllt das RG650 nicht nur den Standard IP68 sondern auch den Militärstandard MIL-STD 810G und ist damit gegen alle Arten von Flüssigkeiten, Staub, Ölnebel, Vibrationen, Stöße und auch Stürze aus bis zu 1,5 Metern Höhe auf Beton geschützt.

Das IPS-Display verfügt über eine hohe Leuchtkraft und lässt sich somit auch bei starker Sonneneinstrahlung im Freien nutzen. Ausgestattet mit einem leistungsstarken Lautsprecher (>95dB@10cm) eignet sich das RG650 gut für den Gebrauch im Stall, in der Werkstatt oder auf dem Trecker.

Der 4.200 mAh Akku stellt sicher, dass das RG650 auch bei längeren Einsätzen zuverlässig durchhält. Diverse Sensoren wie Umgebungslichtsensor, G-Sensor, Gyroskop, Annäherungssensor und Magnetsensor runden das Ausstattungspaket ab.

Zum Lieferumfang des RugGear RG650 zählen ein USB 2.0 Kabel, ein Ladegerät und ein QuickStart-Guide Das RG650 ist zu einer UVP von EUR 199,- (inkl. MwSt.) ab Dezember führenden Händlern und auf Amazon erhältlich.

Technische Daten:

Technische Daten Ruggear RG 650 (Bildquelle: Hersteller)

Die Düngeregeln der Nachbarn

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen