Für Sie getestet

Schnittige 50er: Husvarna 550 XP Mark II und 545 Mark II Premium

Mit der 550 XP Mark II und der 545 Mark II stellt Husqvarna zwei neue Sägen in der 50 cm3-Klasse vor. Wir haben die beiden ausprobiert.

Rund 8% mehr Leistung und bis zu 4% mehr Drehmoment sollen die neu entwickelten Motorsägen 550 XP Mark II und 545 Mark II von Husqvarna haben. Dabei hat sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen der Hubraum von 50 cm3 nicht geändert. Wir wollten wissen, ob die neuen Maschinen halten, was der Hersteller verspricht und sind der Einladung nach Salzburg gefolgt. Hier hatten wir die Möglichkeit, selbst mit den Sägen zu arbeiten.

Für Profis

Beide Sägen sind für den professionellen Einsatz entwickelt. Die 545 Mark II kommt mit 2,7 kW Leistung und einer Nenndrehzahl von 9900 U/min. Bei der 550 ist es sogar noch etwas mehr. Sie bringt 3,0 kW bei 10200 U/min. Der Unterschied zwischen den Sägen fiel vor allem beim senkrechten Schnitt durch einen Holzstamm auf. Hier fing die 550 zeitweise leicht an zu schlagen.

Man spürte die Mehrleistung im Gegensatz zum Vorgängermodell und zur 545 deutlich. Die Säge sollte man deshalb schon gut im Griff haben. Die 545 ist dagegen mit weniger Leistung ausgestattet. Dafür zeigte sie sich bei der Arbeit weniger aggressiv und lässt sich leichter führen. Für die 545 gibt Husqvarna ein maximales Drehmoment von ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Düngeverordnung: "Man nähert sich an"

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Aus dem top agrar-Magazin

Schreiben Sie Aus dem top agrar-Magazin eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen