Fleischproduktion

Russland: Fleischgiganten wachsen weiter

Die Fleischerzeugung in Russland soll nach dem Willen der Regierung expandieren, um unabhängiger von Importen zu werden und zukünftig auch stärker als Fleischexporteur am Weltmarkt auftreten zu können. Eine entscheidende Rolle wird dabei den großen Fleischkonzernen des Landes zugeschrieben, die 2018 erneut zugelegt haben.

Der nach eigenen Angaben größte Schweinefleischproduzent Russlands, die Holding Miratorg, gab Mitte Januar bekannt, die Erzeugung im vergangenen Jahr gegenüber 2017 um 1,9 % auf 423.000 t Lebendgewicht (LG) gesteigert zu haben. Bis 2023 werden sogar 1 Mio.t LG angestrebt. Im Herbst 2018 brachte es Miratorg auf einen Bestand von rund 2,5 Mio. Schweinen, darunter 138.000 Zuchtsauen. Für den weiteren Bestandsaufbau und den Ausbau der integrierten Fleischproduktion werden in nächster Zeit laut Unternehmensangaben Investitionen in Höhe von mehreren 100 Mio. € vorgenommen.

Auch der Wettbewerber Cherkizovo, nach eigenen Angaben größter vertikal integrierter Fleisch- und Futtermittelproduzent Russlands, meldete für den Sektor Schweinefleisch gegenüber 2017 einen Produktionszuwachs von 17 % auf 247.270 t LG. Der drittgrößte Schweinefleischproduzent in Russland, die börsennotierte Agrarholding Rosgrad, meldete unterdessen einen Erlöszuwachs in diesem Segment gegenüber 2017 um 8,8 % auf 297 Mio. €. Verantwortlich dafür seien gestiegene Verkäufe von Teilstücken vom Schwein sowie höhere Preise gewesen.

Artikel geschrieben von

Agra Europe (AgE)

Schreiben Sie Agra Europe (AgE) eine Nachricht

Leserfrage: Müssen wir Maut für den Transport von Stroh- und Heuballen bezahlen?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen