Die Degradation der Boden könnte bis zum Jahr 2100 unausweichlich sein, wenn nicht gegengesteuert wird, warnt der Forscher Prof. Nima Shokri.

In Frankreich hatten Bauern 2019 Fakten geschaffen und illegal einen Staudamm errichtet, um Wasser für ihre Felder zu sichern. Naturschützer hatten die Erlaubnis entziehen lassen. Nun kam das...

Integrierter Pflanzenschutz

Krankheiten integriert kontrollieren – so gehts!

vor von Matthias Bröker

Die politischen Vorzeichen stehen auf Reduktion von Pflanzenschutzmitteln. Das macht den integrierten Fungizideinsatz aktueller denn je. Was dazugehört, erläutert unser Autor.

Auf EU-Ebene will Frankreich darauf drängen, dass wieder Wissenschaft und Vernunft in den Mittelpunkt der Debatte um Pflanzenschutzmittel kommt. Glyphosat werde erst verboten, wenn es Ersatz gibt.

Im Bundestag lässt Umweltministerin Steffi Lemke keinen Zweifel, dass sie Einschränkungen für den Pflanzenschutz vorantreiben wird. In der Waldpolitik setzt die Ampel noch unterschiedliche Akzente.

Nächstes Jahr soll ein Nitratdünger auf den Markt kommen, bei dessen Herstellung vollständig auf den Einsatz fossiler Energiequellen wie Erdgas verzichtet wird.