Ökolandbau

Ökolandbau / News

Edeka plant eigene Biomärkte

vor von Christina Lenfers

Deutschlands größter Lebensmittelhändler, Edeka, plant eigene Bio-Märkte. In der Diskussion seien Shop-in-Shops in großen Edeka-Geschäften, aber auch extra Filialen unter der Marke „Naturkind�

Acker & Agrarwetter / News

Ökolandbau emittiert weniger Treibhausgase

vor von Agra Europe (AgE)

Langfristig ökologisch bewirtschaftete Ackerböden emittieren weniger Treibhausgase pro Hektar als konventionell bearbeitete Böden; und auch pro Tonne Ertrag ist dieser Wert meist geringer.

Insbesondere deutsche Behörden haben 2018 bei vielen Biolebensmitteln aus China, der Türkei und Indien unzulässige Pflanzenschutzmittelrückstände nach Brüssel gemeldet. Andere EU-Länder meldete

Ökolandbau / News

Bio-Ackerbau: Düngung im Fokus

vor von Gesa Harms

Rund 150 Landwirte, Berater und Verbandsvertreter waren bei der Biomitmachtagung 2030 in Hannover dabei. „Für Marktfruchtbauern ist die Integration des Futterbaus die größte mentale Herausforderu

Für die Landwirtschaft zählt nicht nur die Höhe des Ertrages, auch die Stabilität der Erträge über mehrere Jahre ist wichtig. Wie sich biologische und konventionelle Landwirtschaft in diesem Pun

Felix Prinz zu Löwenstein ruft Agrarministerin Julia Klöckner auf, die Federführung für den Umbau der Landwirtschaft Richtung Ökolandbau zu übernehmen. Nur wenn sie sich als Motor des Umbaus beg

Ältere Meldungen aus News lesen

Weitere News zum Thema Biolandbau

In Bioerdbeeren aus der Türkei haben Kontrolleure 25 im Ökolandbau verbotene Pflanzenschutzmittelwirkstoffe nachgewiesen. 4000 Kisten wurden nun gesperrt.

KWS teilt mit, verstärkt in den Ökolandbau zu investieren. Zudem hat das Unternehmen die Zulassung für die Zuckerrübensorten CALLEDIA und ELDORANA erhalten.

Das AMI-Jahrbuch Öko-Landbau zeigt aktuelle Trends am deutschen und europäischen Markt für Bio-Rohware und Bio-Lebensmittel auf. Zusätzlich veranschaulichen AMI Markt Charts die Zusammenhänge. Al

Ältere Meldungen aus News lesen