Ihr Agrarwetter

15°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

15°C Münster (Westfalen)

top agrar Digital

Mit top agrar Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen top agrar Digital Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie top agrar Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Premium

Die weltweitev Produktion von Rindfleisch soll auch 2020 weiter wachsen.

Premium

In vielen Regionen Deutschlands ist die Ernte von Speisekartoffeln für das Lager mittlerweile abgeschlossen.

Landleben / Land & Leute

Marike und Julius: Entdecke mit uns den Bauernhof

vor von Melanie Suttarp

Im neuen Buch von top agrar-Chefredakteur Guido Höner lernen Grundschulkinder, wie Landwirtschaft funktioniert.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat eine Einladung des DBV zum Dialog über das umstrittene Insektenschutzprogramm und die scharfen Düngeregeln abgelehnt.

Das Agrarpaket und besonders das Aktionsprogramm Insektenschutz empfindet WLV-Präsident Johannes Röring als Affront gegen die Landwirtschaft! Diese Regeln seien "fachlicher Unsinn".

Der DBV ist gegen eine Abschaffung des etablierten Meisterabschlusses. Mit Namen wie "Bachelor Professional“ und „Master Professional" kann keiner etwas anfangen. Zudem besteht...

Premium

Es stand auf Messersschneide: Die Regierung wollte im Zuge der Grundsteuerreform Tierhaltungskooperationen schlechter stellen als andere Betriebe. Nun gibt es Entwarnung.

Nach Klage des Senders RBB musste das Kraftfahrtbundesamt seine Prüfunterlagen zu Diesel-Pkws herausgeben. Darin wird deutlich, dass auch Euro 6-Dieselautos aller Marken die Grenzwerte überschreiten.

Der Kreis Steinfurt sieht die Vorwürfe einer Tierrechtsorganisation gegen mehrere Schweinehalter im Kreis Steinfurt bestätigt und schaltet die Staatsanwaltschaft ein.

Der Gewinn auf den hessischen Betrieben ist gesunken. Die Zahlen präsentierte jetzt Peter Voss-Fels. Er berichtete auch über die Stimmung auf den Höfen und die Ernteergebnisse des Landes.

Neben Bonn wird es in Würzburg, München, Bayreuth, Stuttgart, Freiburg, Magdeburg, Berlin und Hannover am 22. Oktober Protestkundgebungen gegen das Agrarpaket geben.

Ältere Meldungen lesen

Die neuesten Nachrichten

Drei Bauernfamilien verklagen gemeinsam mit Greenpeace die Bundesregierung wegen ihrer Klimapolitik. Die Bundesregierung werde die Klimaziele 2020 auch nach eigener Einschätzung verfehlen.

In diesem Jahr wird die Milcherzeugung weltweit deutlich weniger wachsen als in den vergangenen Jahren. So die Prognose des International Farm Comparison Network (IFCN).

Ökolandbau / News

Biomilch puscht Niedersachsens Ökoanbau

vor von Alfons Deter

In Niedersachsen haben letztes Jahr so viele Bauern auf Ökolandbau umgestellt wie noch nie.

Für seinen Einsatz im Besonderen in der Agrarstruktur- und Regionalpolitik erhält der scheidende Präsident des Bauernverbandes Saar, Klaus Fontaine, die Andreas Hermes Medaille.

Technik / News

Neue Stihl App "Holzliste"

vor von Alfons Deter

Mit der App Holzliste von Stihl kann man alle verkaufsrelevanten Daten von liegendem Holz erfassen.

Die neue Dreschtrommel von New Holland soll das Druschgut vom Schrägförderer gleichmäßiger annehmen. Die typischen Annahmegeräusche würde man nicht mehr hören.

Winzer aus Brandenburg leiden unter der massenhaften Vermehrung der Waschbären. Jede Nacht machen sich diese an Weintrauben zu schaffen, berichtet ein Winzer.

Premium

Acker & Agrarwetter / News

Führen Sie die Herbizideinsätze fort

vor von Natascha Droste

Besonders auf Fuchsschwanzstandorten sollten Sie jetzt behandeln, die Nässe wirkt sich günstig aus.

Der Bioland-Praktikertag wurde vom 22. Oktober auf den 8. November verlegt. Anmeldungen sind noch bis zum 18. Oktober möglich.

Die Fachhochschule Kiel will mit einer Umfrage unter Milcherzeugern zur Verbesserung der Lieferbeziehungen mit den Molkereien beitragen. Machen Sie noch bis zum 20. Oktober mit!

Ältere Meldungen lesen