Nach der anfänglichen Absagewelle bei Events aufgrund der Coronakrise folgt nun die „virtuelle“ Welle. Ein Webinar folgt auf das nächste. Ein Überblick.

Deutschen Forschern ist es erstmals gelungen, mit der CRISPR/Cas-Technologie nicht nur einzelne Gene auszutauschen, sondern ganze Chromosomen neu zusammenzusetzen.

Immer wieder kommt es zu Streit zwischen Bürgern und Landwirten auf Feldwegen. Der RLV stellt nun mehrere Schablonen mit dem Hinweis „Rücksicht macht Wege breit!“ zum Aufsprühen bereit.

Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum der LWK Niedersachsen in Echem bietet im Internet Kurzfilme für Kinder und Jugendliche zur Rinder- und Schweinehaltung an.

Christian Radons ist neu in die Claas-Konzernleitung eingestiegen und leitet nun den weltweiten Vertrieb der Landmaschinen.

Die Rudolf Meyer Agrartechnik in Halvesbostel wechselt auf Deutz-Fahr und baut einen neuen Standort in Sottrum.

Plus

Letzte Herbizideinsätze in Mais und Rüben, Schädlinge im Getreide, Kraut in Frühkartoffeln regulieren

Gemeinsam mit landwirtschaftlichen Beratern sowie ökologisch wirtschaftenden Partnerbetrieben werden im neuen Propjekt alternative Anbaumethoden erarbeitet, erprobt und ausgewertet.

Trimble und Vantage bieten ab Mittwoch, 03. Juni drei kostenlose Webinare zur optimalen Anwendung von GPS-Technologien. Das sind die Themen.

Nematoden als natürliche Gegenspieler zu Schädlingen wie z.B. Zikaden - wie gut das gelingt, wird zurzeit in einem Projekt geprüft.

Eine Gruppe von Landwirten hat einen offenen Brief an Klöckner verfasst, mit der dringenden Bitte die neue Düngeverordnung anzupassen. Erste Lösungsvorschläge haben sie bereits formuliert.

Die neuesten Nachrichten

Die Informationssysteme für Rohstoffe hat den Energieholzverbrauch in 10.000 Haushalten abgefragt. Scheitholz und Pellets sind dabei die Renner.

Energie - News

Humus aus Gülle und Gärrest

vor von Hinrich Neumann

Eine neue Humusanlage soll flüssige Reststoffe aus Landwirtschaft und Biogasanlagen aufbereiten. Das erste System in Deutschland ist in der Genehmigungsphase.

Nur dank umfangreicher Lieferungen nach China haben die Schweinefleischexporte der Europäischen Union im ersten Quartal 2020 das Vorjahresniveau übertroffen.

Das Milchaufkommen in Deutschland hat sich im ersten Quartal über der Vorjahreslinie bewegt. Im Zuge dessen stieg auch die Produktion vieler Milcherzeugnisse.

Auf der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte stieg der Preis in dieser Woche um 0,1 % auf 2.907 $/t. Die Produkte entwickelten sich uneinheitlich.

Der Schweizer Bundesrat hat über die Zukunft der Hof- und Weidetötung abgestimmt. Sie wird jetzt ab dem 1. Juli 2020 in Kraft treten.

Acker & Agrarwetter - News

Spargelpreis etwa auf Vorjahresniveau

vor von Alfons Deter

Die Deutschen lieben ihren Spargel und haben auch dieses Jahr trotz Corona gut zugegriffen. Der DBV zieht zur Halbzeit der Saison ein Zwischenfazit.

Der Präsident der Landestierärztekammer Mecklenburg-Vorpommern kritisiert die Zucht bei Holsteinkühen auf Milchleistung. Nach fünf Jahren seien die Tiere in einem ausgelaugten, kranken Zustand

Acker & Agrarwetter - News

Freie Bauern hinterfragen Wirksamkeit von Insektenschutzprogramm

vor von Pressemitteilung der Freien Bauern

Der Milchviehhalter Marco Hintze ärgert sich, dass das Brandenburger Insektenschutzprogramm ausschließlich auf die Landwirtschaft abzielt und andere Aspekte wie Siedlungsbau außer Acht lässt.

Die Landwirte in Niedersachsen sehen aktuell kaum eine Chance zur Abwehr der Gänseschäden. Sie fühlen sich allein gelassen.

Ältere Meldungen lesen