Ihr Agrarwetter

16°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

16°C Münster (Westfalen)

top agrar Digital

Mit top agrar Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen top agrar Digital Zugang zu folgenden Plus-Inhalten:

  • Plus-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Plus-Newslettern

Testen Sie top agrar Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die verlängerten Einsatzzeiten sind längst beschlossen. Die Umsetzung des Gesetzes lässt jedoch weiter auf sich warten.

Lieferengpässe, explodierende Preise: Der Landtechnikindustrie fehlen Komponenten. Wir haben bei einigen Herstellern nachgefragt.

Landwirte sind bereit, ihren Teil zum Umbau der Tierhaltung beizutragen, schreibt Bauernpräsident Conzen an Ministerpräsident Laschet. Und dennoch stimmte der Bundestag gegen ein besseres Baurecht.

Bestimmte gefährliche Chemikalien gegen Insekten, Nager, Pilze etc. darf der Kunde künftig nicht mehr selbst aus dem Regal nehmen, sondern muss den Verkäufer fragen. Dieser muss dann erst beraten.

Der Edeka-Verbund hat 2020 seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Der Discountbereich legte zu, aber geringer als die Märkte der Selbstständigen.

Im Schnitt 1,9 % weniger Milch als im Vorjahr haben die deutschen Milcherzeuger im ersten Quartal von 2021 geliefert. Das berichtet die ZMB.

Das Kaufland-eigene Fleischwerk in Heilbronn liefert ab sofort Fleisch der Haltungsform Stufe 3 "Außenklima" an die Märkte aus. Es stammt von Vertragslandwirten.

Die Bioanbaufläche ist in HGessen weiter gewachsen. Je Betrieb kann eine Prämie von jährlich bis zu 3.000 € über einen maximal dreijährigen Umstellungszeitraum beantragt werden.

Nach einem Gerichtsurteil sind alle Schlachtbetriebe in den USA angewiesen worden, ihre Schlachtbände langsamer laufen zu lassen. Es geht um Mitarbeiterschutz und Lebensmittelsicherheit.

Die neuesten Nachrichten

Baden-Württemberg

Appell: Pflanzen- und Tierwelt schützen

vor von Helena Biefang

Der coronabedingte Ansturm auf Wald, Wiesen und Äcker bleibt nicht ohne Folgen. Der Landesbauernverband Baden-Württemberg mahnt zum respektvollen Umgang mit der Natur.

Jetzt amerikanisch

Rasenmäher-Markt: AriensCo übernimmt AS-Motor

vor von Malte Sohst

Zum 3. Mai 2021 hat das Familienunternehmen AriensCo 100 % der Anteile von AS-Motor übernommen.

Fungizide im Getreide | Blattläuse im Sommergetreide | Unkräuter in Sommerungen

Die Bundesregierung schwächt die Klimaziele für die Landwirtschaft im neuen Klimaschutzgesetz doch noch etwas ab. Zudem pocht Agrarministerin Klöckner auf eine Honorierung für die CO2-Speicherung.

Die EU-Kommission erwartet für Deutschland trotz ungünstigem Vegetationsverlauf 2021 eine größere Rapsernte als im Vorjahr. Das sieht in Frankreich und Polen anders aus.

In Österreich gelten ab 2022 strengere Weidevorschriften für die Biotierhaltung. Droht nun etlichen Biobetrieben das Aus?

Alle fünf Jahre müssen Landwirte mehrjähriges Ackergras gegen ihren Willen umbrechen. Das ist ökologischer Irrsinn. Trotzdem gibt es wenig Hoffnung, dass die Pflicht fällt. Ein Interview

In NRW darf sich die Priorisierungsgruppe 3 gegen Corona impfen lassen. Zu ihr gehören auch die Landwirte. Anders als in anderen Bundesländern sind die Bauern aber ausgenommen. Das sorgt für...

Ausreichend Schweinefleisch ist chinesisches Staatsziel. Peking bekommt die ASP aber nicht in den Griff. Ferkelpreise von über 280 € sind die Folge. Sind Mega-Betriebe die Lösung?

Rechtsanwalt Dirk Wüstenberg von der Kanzlei Wüstenberg in Offenbach, erklärt, wie Sie online Alkohol an über 18-jährige Kunden - z.B. von Ihrem Hofladen - versenden und das überprüfen...

Unterernährt, mit Gelenkproblemen und Abszessen am Euter: So kamen Rinder bei einem Schlachthof an, der die Behörden informierte. Der Bauer kontert: Beamte hätten keine Ahnung von Bio-Richtlinien.

Das Forschungsinstitut für Nutzierbiologie (FBN) in Dummerstorf hat den Auftrag für den Aufbau eines Netzwerkes „Innovationen für gesunde und „glückliche“ Kühe" erhalten.

Ältere Meldungen lesen