Themen

Afrikanische Schweinepest ASP

vor

Alles, was Sie jetzt zum zum ASP-Geschehen in Deutschland wissen müssen.

Plus

Vektorenbekämpfung und Herbizideinsatz im Getreide | Blattstielkontrolle auf Erdfloh im Raps | Schädlingsbekämpfung im Getreidelager

Noch nie haben die Chinesen so viel Fleisch importiert wie 2020. Doch das soll nicht so bleiben. Peking baut die eigene Produktion mit Hochdruck wieder auf.

Plus

Normalerweise steigen im Herbst die Erlöse für Jungbullen. Doch 2020 warten Mäster bisher vergeblich auf den Aufschwung. Warum?

Das Dairy Event kann in diesem Jahr leider nicht wie geplant in Landsberg am Lech (Bayern) und in Saerbeck (Nordrhein-Westfalen) stattfinden. Besuchen Sie stattdessen unsere digitale Veranstaltung!

Plus

Bisher war unklar, ob eine GmbH & Co. KG auch Prämien für ihre Fläche beantragen kann. Ein Urteil des Bundesfinanzhofes schafft nun Klarheit.

Rege Nachfrage aus China und trockene Witterungsbedingungen in Brasilien treiben die Sojakurse in die Höhe. Erntedruck in den USA könnte die Rallye aber bald beenden.

Auf der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte stieg der Durchschnittspreis in dieser Woche um 0,4 % auf 3.156 $/t.

Für viele Regionen in Bayern ändert sich in diesem Winter die Sperrfrist für die Ausbringung von stickstoffhaltigem Dünger wie Gülle.

Krise am Schweinemarkt

Schweinemast im Oktober nicht rentabel

vor von Andreas Beckhove

Schweinehalter schreiben derzeit tiefrote Zahlen. In den Veredelungszentren sind die Verluste pro Schwein besonders hoch, hat die AMI berechnet.

Ab dem ersten November können Landwirte 30 % Zuschuss für neue Reifendruckanlagen ab Werk und bei der Nachrüstung kassieren. Anträge können bei der BLE gestellt werden.

Die neuesten Nachrichten

„Wir versorgen unser Land“

Ökoverbände unterstützen Landwirtschaftskampagne

vor von Agra Europe (AgE)

In Baden-Württemberg wird die Kampagne „Wir versorgen unser Land“ nun von den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau (AÖL) verstärkt.

Auf Winterrapsflächen, die von Feldmäusen geschädigt sind, können Thüringer Landwirte Blühflächen anlegen. Das Thüringer Umweltministerium stellt mit einem Förderprojekt rund 2 Mio. €...

Dr. Helmut Born, ehemaliger DBV-Generalsekretär, zollt den Verantwortlichen der Wiedervereinigung großen Respekt.

Schleswig-Holstein will Produktion, Erforschung und Vermarktung von grünem Wasserstoff stärker voranbringen.  

Naturschutz

Waldgartensysteme anstatt Acker?

vor von Hanna Grieger

Ein neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt untersucht die Wirtschaftlichkeit von Waldgärten. Diese sollen eine ökonomisch attraktive Alternative für die Landwirtschaft darstellen.

Der Anbieter Freqcon hat verschiedene Projekte umgesetzt, bei denen ältere Windräder in neue Energiesysteme mit Speichern und anderen Stromquellen eingebunden werden.

Gesetz zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungs-Quote

VDB: „So drängt das BMU Biokraftstoffe aus dem Markt“

vor von Hinrich Neumann

Das Bundesumweltministerium will mit Mehrfachanrechnungen der E-Mobilität und anderen Rechentricks die Verkehrswende erreichen. Das geht aber zulasten von Biodiesel & Co.

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zeichnete im Rahmen des Food Startup Campus 2020 mehrere Startups aus, die neuartige Lebensmittel auf dem Markt bringen wollen.

Die neue Stihl MS 881 hat laut Hersteller enorme Kraft und hält gleichzeitig die Euro-5-Abgasnorm ein.

Vandalismus auf der Autobahnbaustelle: Unbekannte beschädigten mehrere Traktoren auf der A14-Baustelle bei Lüderitz. Sie zerstachen die Reifen von fünf Traktoren und beschädigten einen Tank.

Ältere Meldungen lesen