Kartoffelmarkt

Unter Speisekartoffelmarkt finden Nutzer wöchentlich die Preise und Tendenzen für heimische Kartoffeln. Unterschieden wird zwischen festkochenden, vorwiegend festkochenden und mehlig kochenden Sorten sowie zwischen den einzelnen RegionenNord steht in erster Linie für Ost-Niedersachsen, West umfasst das Rheinland und Rheinland-Pfalz und Süd steht für Bayern und Baden-Württemberg. Eine Grafik verdeutlicht zudem die vergangenen Entwicklungen der Kartoffelpreise, sodass man die Preise mit dem Vorjahr vergleichen kann.Abgerundet wird der top agrar-Kartoffelmarkt durch einen Kommentar der top agrar-Redaktion.

Speisefrühkartoffelmarkt auf einen Blick
Preise und Tendenzen vom 7.7.2020
(in €/dt o. MwSt., gesackt)

Inländische Frühkartoffeln ersetzen immer mehr die Zufuhren aus dem Mittelmeerraum. Diese sind meist bereits auf vertraglich gebundene Mengen beschränkt...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Das könnte Sie auch interessieren