News

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Weitere Artikel

topplus So läuft die Ernte 24

IGC aktualisiert Weltgetreideschätzung auf leicht erhöhten Niveau

Gerstenernte in Deutschland

topplus Milchanlieferung

Landwirte liefern weniger Milch als letztes Jahr

Melkzeuge hängen am Euter

topplus Marktaussichten

Handel mit Ferkeln leicht belebt - Markt für Schlachtschweine ausgeglichen

Ferkel

topplus Marktaussichten

Schlachtrindermarkt bleibt bei Jungbullen vorerst unverändert

Bullen

Gute Hektolitergewichte

Gerstenernte enttäuscht - DBV legt erstmals bundesweite Zahlen vor

Mähdrescher

topplus Finanzkrise bei der Baywa

Baywa beruhigt Bauern: "Getreideabrechnungen nicht in Gefahr"

55342176.jpg

Statistikamt

Erdbeerernte 2024 enttäuscht - Auch Spargelernte unter Vorjahr

Erdbeeren

topplus Trotz größerer Ernte 2024

Heimische Braugerste reicht nicht für Bedarf

braugerste

topplus Milchpreisbarometer

Juni-Milchpreise: Tendenz steigend

Melkstand mit Melkgeschirr in Halterung

topplus agrarfax-Marktausblick

Weizen: Gute Qualitäten jetzt verkaufen?

Getreide Ernte Weizen

topplus Sommertief

Preis für Holzpellets gibt nochmal nach

Lose Holzpellets

topplus Börsennews Agrar 18.7.2024

Nach Mehrmonatstief: Weizenkurse drehen wieder ins Plus

maehdrescher

topplus Leserstimmen

Wie Landwirte auf die Baywa-Krise reagieren

Baywa

topplus Wetterkapriolen zur Erntezeit

Getreideernte: Jetzt kommt es auf die Qualitäten an

getreideernte

5. DRV-Ernteschätzung

Nasse Witterung und enttäuschende Erträge lassen Ernteprognosen sinken

Gerste

topplus VEZG-Preis

Wenig Angebot und Nachfrage: Schweinepreis und Ferkelmarkt unverändert

schweineabladen

topplus Experte wagt Prognose

Milchmarkt bis 2050: Stehen der Milch goldene Zeiten bevor?

Milchkühe im Melkstand

topplus Schlachtrindermarkt

Knappes Angebot hält Preise für Jungbullen und Schlachtkühe stabil

bullenmast