Schweinemarkt

Der top agrar Schweinemarkt zeigt die aktuellen Erzeugerpreise. Die Preisempfehlung der Vereinigung der Erzeugergemeinschaften (VEZG) sowie die aktuellen Preise des ISN-Marktplatzes und der Internet-Schweinebörse sind tabellarisch aufgelistet. Zudem wird der Verlauf der Preise der letzten Monate grafisch dargestellt. Der Kommentar ordnet die Entwicklung am Schweinemarkt ein und gibt einen Ausblick. Die Übersicht enthält auch aktuelle Preise für Schlachtsauen. Die internationalen Schweinepreise aus den USA, China, Brasilien und Russland werden beleuchtet und kommentiert. Außerdem finden Sie hier die Schweinepreise der wichtigsten EU-Länder.

Schlachtschweinemarkt aktuell

(in €/kg SG bzw. €/IP* frei Schlachtstätte)

Marktkommentar vom 23.9.2020:

Die Stimmung am Schweinemarkt ist trübe. Am Lebendmarkt belasten nach wie Überhänge den Markt. Tendenziell werden diese aktuell sogar wieder größer, weil die Schlachtunternehmen vorsichtig ordern. Derweil funktioniert der Fleischhandel innerhalb der EU dem Vernehmen aber recht gut, sodass Warenströme relativ schnell verändert werden. Marktteilnehmer wollen nach dem Preisrutsch durch den ASP-Ausbruch zunächst einmal abwarten, wie sich die Nachfrage entwickelt. Die VEZG lässt die Notierung deshalb unverändert.

Amtliche Wochenschlachtungen der BLE vom 23.9.2020

Schlachtsauen

(in €/kg SG frei Schlachtstätte)

Internationale Schweinenotierungen vom 30.9.2020

...

Das könnte Sie auch interessieren