Technik

Der Schnellwechsler von Mösl kuppelt Hydraulikleitungen unter Druck. Und das bei fast allen gängigen Hofladern und Traktoren. Wie die Technik in der Praxis funktioniert, haben wir getestet.

Im Vorfeld der Agritechnica stellt Einböck die Neuheiten und Weiterentwicklungen vor. Die Kollegen vom Fachmagazin profi stellen Ihnen die Maschinen vor.

Die Fettpressenkupplung Snapstar lässt sich einfach auf einen Schmiernippel drücken. Dabei umschließt der Vierbackenverschluss den Nippel. Sitzt sie richtig, quillt kein Fett am Nippel vorbei.

Das Grünfutter soll schnell ins Silo. Dafür muss es zügig abtrocknen. Ist das nur mit Aufbereitern an den Mähwerken möglich, oder klappt das auch ohne?

Rostselmash hat die Produktion der leistungsstärksten Serie landwirtschaftlicher Raupentraktoren in Russland gestartet. Dank staatlicher Förderung brummt das heimische Geschäft

Bei der Farmall C-Baureihe mit 90-110 PS verbaut Case IH ein neues 3,6-l-FPT-Aggregat mit mehr Hubraum, vier statt zwei Ventilen pro Zylinder und mehr Leistung und Drehmoment.

Vorderfurchenbreite, Arbeitsbreite und -tiefe sowie Auslösekraft lassen sich beim Teres hydraulisch einstellen. Wir haben uns einen Vierschar sowie einen voll ausgestatteten Sechsschar angeschaut.

Die Umsätze bei John Deere mit den kompakten Landmaschinen und Rasenmähern sind aufgrund höherer Preise und größerer Liefermengen im vierten Quartal gestiegen.

Neben einem Raupen-Güllefass, dem Kotte-Taurus und dicken Selbstfahrern waren bei den Gülle Professional Days auch die Neuheiten aus dem Hause Vogelsang zu sehen. Wir stellen sie vor.

Low Position-Modell

Aus Weidemann Hoflader 1240LP wird 1260LP

vor von Alfons Deter

Nach der Überarbeitung steht der Landwirtschaft mit dem Weidemann 1260LP ein universeller Hoftrac zur Verfügung. In der Niedrigvariante ist der Schwerpunkt tief, was ihn sehr standsicher macht.

Ältere Meldungen aus News lesen