Schwein

Der chinesische Technologiekonzern Huawei will mit dem Einstieg in die Schweineproduktion neue Wachstumsbereiche erkunden. Eine Möglichkeit dazu sei die Gesichtserkennung für Schweine.

Die Lehr- und Versuchsanstalt der LWK NRW kann jetzt auch digital besichtigt werden. Besucher können online die Aufgaben und Einrichtungen von Haus Düsse kennen lernen.

Fairness in der Wertschöpfungskette vom Landwirt bis zur Ladentheke honoriert der mit 25.000 € dotierte "Preis für partnerschaftliches Handeln“. Gesucht werden Leuchttürme der Zusammenarbeit!

Brandenburg hat einen Anbauleitfaden zur Bekämpfung der ASP veröffentlicht. Der Bauernverband zeigt sich verärgert über die schwammigen Begriffe darin, die nur Unsicherheit streuen.

Prof. Spiller erwartet noch vor der Bundestagswahl eine Entscheidung über die Finanzierung der Borchert-Pläne zum Umbau der Nutztierhaltung. Eine Verbrauchssteuer auf tierische Erzeugnisse sei...

Afrikanische Schweinepest

ASP hält Preise für tierische Produkte niedrig

vor von Agra Europe (AgE)

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) belastet weiterhin die Preise für tierische Produkte. Im Dezember verstärkte sich der Rückgang im Vorjahresvergleich nochmals.

Die neuesten Nachrichten

Die Akzeptanz von künstlichem Fleisch bei Verbrauchern will eine Befragung der Forschungseinrichtung Wissenschaft und Innovation für Nachhaltige Geflügelwirtschaft (WING) untersuchen.

Der Schweinepreis kommt aus dem Winterschlaf. Die VEZG hebt die Notierung am Mittwoch deutlich an. Für die ISN ist das ein Signal, die Schweinebörse wieder anlaufen zulassen.

Agrarministerin Klöckner hat ein „Tierwohlstall-Förderungsgesetz“ angekündigt. Es soll Immissions-, Bau- und Planungsrecht aufeinander abstimmen und Planungsprozesse für Tierwohlställe...

Ältere Meldungen aus News lesen