Der Schlachtkonzern Danish Crown hat seine britische Tochter Tulip Limited an den Us-amerikanischen Hühnerfleisch-Vermarkter Pilgrim's verkauft.

Sind "Tierhalter im Tierschutzstress"? Darüber wird im top agrar-Format "Landwirtschaft im Dialog" am 28. November in Berlin diskutiert. Melden Sie sich kostenlos an.

Premium

Mit dem zugelassenen Isofluran-Kastrationsgerät „Pignap“ der Firma Schulze Bremer sollen die Kosten bei einem Großteil der Ferkelerzeuger in Deutschland unter 1 € pro Ferkel liegen.

Es gibt nicht nur weniger Tierhalter in Deutschland als noch vor ein paar Jahren, auch die Zahl der landwirtschaftlichen Nutztiere hat sich deutlich verringert, wie Auswertungen zeigen.

Am Flughafen in Sydney wurde einer Frau aus Vietnam die Einreise verweigert, weil sie nicht deklariertes Schweinefleisch im Gepäck hatte. Auch rückreisenden Australiern drohen Strafen beim...

Wenn es bei der Sauenhaltung so weitergeht, ist die Branche in zehn Jahren tot, sagt selbst der größte deutsche Ferkelzuchtbetrieb LFD. Das Unternehmen wird ab 2021 gar nicht mehr kastrieren.

Ältere Meldungen aus News lesen

Beliebte Produkte aus unserem Shop

Wie kann man die Gesundheit in einem Schweinezuchtbetrieb sicherstellen? Ist die Biosicherheit in dem Betrieb gut organisiert? Was muss täglich, wöchentlich und in regelmäßigen Zeitabständen...

Fruchtbare Sauen, die viele vitale Ferkel zur Welt bringen und aufziehen, wünscht sich jeder Sauenhalter. Damit dies gelingt, müssen die Landwirte an vielen Schrauben drehen: Angefangen bei der...

Der Gegensatz hatte sich irgendwie so eingeschlichen: In den vergangenen Jahren ist viel Geld in den Um- oder Neubau von Kuhställen geflossen. Milcherzeuger haben an allen kleinen und großen...

Zum Shop