Themen

In Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz stehen viele Landwirte und Winzer nach der Flutkatastrophe vor den Trümmern ihrer Existenz. top agrar berichtet über Soforthilfen, Vermittlungsplattformen...

Im September 2021 findet die nächste Bundestagswahl statt. top agrar liefert Ihnen alle wichtigen Informationen zur Wahl, den Parteien und der Relevanz für die Landwirtschaft.

Ab 2023 werden die EU-Agrarprämien über die reformierte Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) ausgezahlt. Dann soll die Honorierung von Leistungen wichtiger sein als der Flächenbesitz.

Weil die Ökofeldtage ausfielen, zeigen wir Ihnen im Innovationsmagazin die Öko-Trends 2021, wie z.B. bei der mechanischen Unkrautkontrolle oder beim Humusaufbau und verraten die Erfolgsfaktoren.

Bewegungsbuchten gehört die Zukunft im Abferkelstall.

Der Gesetzgeber will mit dem „Redispatch 2.0“ ein völlig neues Netzmanagement einführen. Basis dafür ist das „Netzausbaubeschleunigungsgesetz“ (NABEG) aus dem Jahr 2019.

Im Ackerbau-Sonderheft geht es um Perspektiven, Kulturen und Technik.

Thema

Klimaschutz

Bis zum Jahr 2045 will Deutschland die Klimaneutralität erreichen. Dazu werden Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Erneuerbare Energien ihren Beitrag leisten müssen und können. Aber wie?

Weitere Themen lesen