Panorama

Ohne bessere Kommunikation wird sich der Streit um den Wolf weiter zuspitzen. Weder Weidetieren noch dem Wolf ist damit geholfen, meint top agrar-Redakteur Hinrich Neumann.

Als Beamte einen Streit zwischen zwei Personen in Königsmoor schlichten wollten, stieg einer der Streithähne in Rage auf seinen Trecker und fuhr los - allerdings mit dem Streifenwagen in der Front.

Das digitale Agrarbüro ​top farmplan ist um neue Funktionen ergänzt worden, mit denen Nutzer noch besser mit ihren Mitarbeitern, Steuerberater und Co. zusammenarbeiten können.

Ich bin auf einem landwirtschaftlichen Betrieb fest angestellt. Der Samstag ist ein voller Arbeitstag. Darf mein Chef den Ausgleichstag dafür auf einen Feiertag legen?

Das top agrar-Karriereportal Karrero fühlt in dem neuen Format der „Karrieresprechstunde“ Personalern auf den Zahn und fragt nach.

Ich war bis 23 Uhr mit der Spritze unterwegs. Mein Mitarbeiter hat mich abgelöst und ich fahre trotz Ausgangssperre mit dem Auto auf der Straße. Was kann passieren?

Ein belgischer Bauer hat unbewusst die Grenze zu Frankreich um mehr als zwei Meter verschoben. Ein Grenzstein stand ihm im Weg. Hier lesen Sie die ganze Geschichte.

Ein aktueller Bericht entlarvt, wie sich Politiker und Unternehmer in den vergangenen Jahrzehnten tausende Hektar Land aneigneten - mit Nötigung, Korruption und Seilschaften.

Baulandmobilisierungsgesetz

Bundestag erleichtert Umnutzung von Höfen

vor von Stefanie Awater-Esper

Die Große Koalition einigt sich auf ein neues Baurecht. Künftig sind fünf statt bisher drei Wohnungen auf Hofstellen zulässig. Zudem wird die vereinfachte Bebauung am Ortsrand bis 2022...

Rheinland-Pfalz hatte im Jahr 2019/20 mit 50 % den höchsten Anteil an Saisonarbeitskräften, Saarland den niedrigsten. Im Coronajahr 2020 sind insgesamt 10 % weniger Spargel geerntet worden.

Vor allem junge Familien zieht es raus aufs Land. Die Hauspreise außerhalb der meisten Metropolregionen steigen sogar stärker an als in der Metropole selbst. Das zeigt eine neue Studie.

Das Forum Moderne Landwirtschaft und das Gründernetzwerk f3 haben den "Innovationspreis Moderne Landwirtschaft" in der Kategorie "Startups" ausgeschrieben. Es winkt ein Preisgeld von 10.000 €.

Mit ihrer Plakat- und Anzeigen-Kampagne „Gegen Lebensmittelpopulismus!“ weist die Zuckerwirtschaft auf die häufigsten Falschannahmen beim Thema Zucker hin und enttarnt diese.

Eine Umfrage des Bundesinstituts für Risikobewertung zeigt eine hohe Wissbegierde der Bevölkerung bei gesundheitlichen Verbraucherthemen. Kritisch sehen sie den Pflanzenschutz.

Ältere Meldungen aus News lesen