Zuletzt aktualisiert am 22.10.21 um 5:50 Uhr

Thema

Lebensmitteleinzelhandel (LEH)

Es bewegt sich etwas zwischen Landwirtschaft und Handel. Seit den Bauernblockaden gibt es verschiedene Dialogformate. Und die Bundespolitik hat ein Gesetz gegen unfaire Handelspraktiken gemacht.

Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) hat eine hohe Bedeutung für die Preisbildung bei Agrarrohstoffen. Im Preiskampf geben die Handelsriesen Aldi, Edeka, Lidl und Rewe den Ton an. Die deutschen Landwirte wollen sich das aber nicht mehr bieten lassen und blockieren seit dem Herbst 2020 vermehrt die Zentrallager der Lebensmitteleinzelhändler. Es bewegt sich etwas: Einige Lebensmittelhändler erhöhen im Dezember 2020 zugunsten der Landwirte die Preise und bekennen sich zu einem fairen Miteinander. Doch wie nachhaltig sind die Zusagen? Derweil arbeitet die Bundespolitik an der Umsetzung der EU-Richtlinie gegen „unfaire Handelspraktiken in der Lebensmittelieferkette“.

In den Meldungen unten zeigen wir Ihnen, was sich zu dieser Thematik aktuell tut.

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

50 % Materialeinsparung

Norma setzt auf neue CLAF-Kartoffelnetze

vor von Alfons Deter

Mit 23 g Plastik pro Quadratmeter werden bei der Herstellung der neuen CLAF-Netze für die 1,5 Kilo Bio-Kartoffeln weniger Ressourcen benötigt. Zudem seien sie sehr recyclingfähig.

Weiterlesen

In deutschen Discountern klaffen erstmals Lücken in den Regalen, aktuell nur bei einigen Non-Food-Artikeln. Der Nachschub fehlt, der ganze Welthandel hinkt gerade etwas hinterher.

Weiterlesen

Trotz gestiegener Umsätze will Danone seine Produkte wie Fruchtzwerge, Actimel, Volvic, Milupa bald offenbar teurer verkaufen.

Weiterlesen

Fleischverarbeitungsprodukte dürfen wieder über die irische See nach Nordirland gehandelt werden. Die EU bietet dem Vereinigten Königreich damit Erleichterungen im Nordirland-Protokoll an.

Weiterlesen

Umbau in vollem Gange

Aldi bekräftigt Tierwohlversprechen

vor von Alfons Deter

Mit dem Haltungswechsel hat Aldi ein großes Echo hervorgerufen. Nach der Bundestagswahl bekräftigt der Discounter sein Tierwohlversprechen und formuliert die Erwartungen an die künftige...

Weiterlesen

17.09.21

EU schlägt Mindestpreise für Produktwerbung vor

von Jan Hertling, Lebensmittelpraxis.de