Zuletzt aktualisiert am 16.05.22 um 3:10 Uhr

Thema

Agrarministerkonferenz

Auf der Agrarministerkonferenz treffen Agrarminister von Bund und Ländern zusammen, um aktuelle Themen der Agrarpolitik zu diskutieren und Beschlüsse zu fassen.

Die Agrarministerkonferenz ist ein bundesweiter Zusammenschluss der AgrarministerInnen und SenatorInnen auf Bundes- und Landesebene. Dabei handelt es sich konkret um eine Fachkonferenz in den Bereichen Forst- und Agrarwirtschaft, auf welcher in zweimal jährlich abgehaltenen Sitzungen durch die Amtschefkonferenz vorbereitete Beschlüsse gefasst werden. Die Beschlüsse betreffen den bundesweiten Agrar- und Forstbereich zunächst jedoch nur indirekt, da sie in Form von Empfehlungen an die entsprechenden politischen Instanzen weitergeleitet werden. Daher haben die in der Agrarministerkonferenz gefassten Beschlüsse keine unmittelbaren Auswirkungen in Form einer Rechtskräftigkeit auf die Agrar- und Forstwirtschaft. Die Agrarministerkonferenz ist Teil der regulären Konferenzen der Ministerpräsidenten und Fachminister in Deutschland. Dabei agiert die Agrarministerkonferenz, ebenso wie die anderen Konferenzen, innerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs. Der Konferenz angeschlossen sind insgesamt fünf länderübergreifende Arbeitsgremien, die mit den jeweiligen Fachverwaltungen des Bundes und der Länder zusammenarbeiten und Arbeitsaufträge ausführen. Die Arbeitsaufträge werden sowohl von der Agrarministerkonferenz als auch der Amtschefkonferenz erteilt. Unter den Arbeitsgremien finden sich beispielsweise das Arbeitsgremium für Verbraucherschutz sowie das Arbeitsgremium Forst. Die Sitze der Gremien sowie deren Vorgesetzter sind deutschlandweit verteilt. Das Vorsitzland für die Agrarministerkonferenz wechselt jährlich. Stadtstaaten können im Gegensatz zu den übrigen Bundesländern kein Vorsitzland sein. Neben den regulären Teilnehmern der Agrarministerkonferenz gibt es die Möglichkeit sowohl zu einzelnen Tagesordnungspunkten als auch für die gesamte Veranstaltung externe Teilnehmer einzuladen.

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Mit spitzer Feder

Kolumne: Erst kommt das Fressen, dann die grüne Moral!

vor von Rainer Münch

Eine Kolumne von Rainer Münch über die allererste Agrarministerkonferenz von Cem Özdemir in seinem noch jungen Landwirtschaftsministerleben. Eine „haarige Konferenz“.

Weiterlesen

Özdemir

Agrarministerkonferenz

AMK: Agrarminister verpassen gemeinsame Haltung zu ökologischen Vorrangflächen

vor von Stefanie Awater-Esper

Was auf ökologischen Vorrangflächen 2022 in Deutschland geschehen darf, bleibt weiter offen. Die Agrarminister von Bund und Ländern finden keinen gemeinsamen Nenner.

Weiterlesen

Traktor mit Sämaschiene auf einem Feld

Folgen des Ukraine-Krieges

Agrarministerkonferenz: Hitzige Debatte über den agrarpolitischen Kurs

vor von Stefanie Awater-Esper

Ab heute berät die Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern unter anderem über die Folgen des Ukraine-Krieges für die Landwirtschaft. Die Positionen liegen weiterhin weit auseinander.

Weiterlesen

Weizenkörner

Berliner Agrarministerkonferenz

Agrarminister wollen Böden weltweit besser schützen

vor von Konstantin Kockerols

Agrarminister Özdemir setzt erste Akzente in der internationalen agrarpolitischen Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Amtskollegen aus aller Welt will er Böden besser schützen.

Weiterlesen

GFFA

Halbherzig

Länder wünschen mehr Geld und Personal für Ökolandbau-Ziel 2030

vor von Agra Europe (AgE) ; ad

Die Zeit, um den Ökolandbau wie geplant voranzubringen, läuft davon. Die Länder fordern die Regierung auf, mit mehr Geld und Personal einzuschreiten, um in gut acht Jahren 20 % Biobetriebe zu...

Weiterlesen

Wolfram Günther

29.01.22

01.10.21

Agrarministerkonferenz sendet Aufgabenliste nach Berlin

von Alfons Deter, Konstantin Kockerols

29.09.21

02.09.21

Agrarminister fordern vom Bund mehr Engagement bei ASP-Bekämpfung

von Anna Hüttenschmidt, Caroline Jücker

03.02.21

28.09.20