Zuletzt aktualisiert am 16.05.22 um 3:10 Uhr

Thema

Freie Bauern

Mit den „Freien Bauern“ hat sich ein Zusammenschluss bäuerlicher Landwirte gegründet, der die Proteste weitertragen und „frischen Wind“ in die Berufsvertretung bringen möchte.

Anfang des Jahres hat sich mit den "Freien Bauern" eine neue Gruppierung unter den Landwirten gegründet. Die Interessenvertretung will die Stimme gegen steigenden Wachstumswahn und für die bäuerlichen Familienbetriebe erheben und hat den Wunsch nach fairen und verlässlichen Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft.

Entstanden aus dem Bauernbund Brandenburg, wollen sie die Meinung des Berufsstandes unverfälscht vorbringen, um im gesellschaftlichen Dialog eine Chance zu bekommen. Dabei ist ihnen wichtig, dass die Proteste der letzten Monate in eine glaubwürdige unabhängige Politik für die Bauern münden. Dadurch sollen viele starke Betriebe, anstelle von wenigen Großen gefördert werden, um das Bild der bäuerlichen Landwirtschaft in Deutschland zu erhalten.

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Das Wichtigste

Koalitionsvertrag

Freie Bauern kritisieren Tierwohlsteuer als unfair und unsozial

vor von Alfons Deter

Ein staatliches Programm, das einzelne Betriebe beim Neu- oder Umbau von Ställen nach Tierwohl-Kriterien unterstützt, wäre laut den Freien Bauern eine Wettbewerbsverzerrung.

Weiterlesen

Georg Straller

Kritik

Freie Bauern: "Mehr Biodiversität nützt nicht automatisch der Umwelt"

vor von Alfons Deter

Viele politische Maßnahmen zielen auf eine Erhöhung der Biodiversität ab, vergessen aber die Aufgabe der Landwirtschaft, heimische Nahrungsmittel zu produzieren, kritisieren die Freien Bauern.

Weiterlesen

Peter Guhl

Konflikt Veganer und Landwirte

Straller: Vegane Landwirtschaft existiert nicht

vor von Agra Europe (AgE)

Georg Straller von der Bundesvertretung der freien Bauern betont, dass eine Landwirtschaft ohne Nutztiere unwirtschaftlich sei, da z.B. Grünland nicht für den menschlichen Verzehr geeignet ist.

Weiterlesen

Vegane Landwirtschaft

Ackerbaustrategie

Freie Bauern Niedersachsen gegen „Naturschutz als Produktionsziel“

vor von Alfons Deter

Wenn Naturschutz zum staatlichen Produktionsziel wird, sind die Bauern nur noch Almosenempfänger, kritisieren die Freien Bauern Nds. Ihr Ziel sei die Lebensmittelerzeugung, Naturschutz gehöre eh...

Weiterlesen

Wiesenschleppe

Brandenburg

Freie Bauern wollen EU-Direktzahlungen auf ortsansässige Landwirte begrenzen

vor von Alfons Deter

"Wir brauchen eine Kappung der Direktzahlungen und eine Koppelung daran, dass die Betriebe ortsansässigen Landwirten gehören", fordert Mutterkuhhalter Marco Hintze aus Krielow.

Weiterlesen

Marco Hintze