Christian Brüggemann

christian.brueggemann@topagrar.com
Tel. 02501 80 16 890
Beruflicher Werdegang:
Aufgewachsen auf elterlichem Betrieb (Ackerbau, Schweinehaltung, Schafzucht) in Westfalen
Praktika in verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben
Praktikantenprüfung
Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen
Praktikum auf australischem Ackerbaubetrieb
Schwerpunkt top agrar:
Marktberichte, Direktvermarktung, Einkommensalternativen, Markt-online, Südosteuropa-Exkursionen

Redakteur Markt, M. Sc. agr.

Markt

Schreiben Sie Christian Brüggemann eine Nachricht

Alle Artikel von Christian Brüggemann

Der nasse Herbst hat die Bestellung der Weizenflächen in vielen Teilen Europas verzögert oder ganz verhindert.

Das australische Landwirtschaftsamt ABARES hat seine Schätzung zur aktuellen Getreiderzeugung auf dem roten Kontinent weiter reduziert.

Coceral hat die Mengenschätzung zwar leicht erhöht, wegen der erheblich reduzierten Anbaufläche dürfte die EU-Rapsernte 2020 aber deutlich unter dem langjährigen Mittel liegen.

Schrumpfender Weizenanbau und niedrigere Ernteerwartungen lassen die erste Ernteschätzung 2020 von COCERAL kleiner ausfallen.

Getreidevermarktung

Exporte stützen den Getreidemarkt

vor von Christian Brüggemann

Die Exporte halten derzeit den heimischen Getreidemarkt am Leben.

Die gesunkene Milchanlieferung in Deutschland hat zu einer Verschiebung bei der Herstellung der Milcherzeugnisse geführt.