Anmelden / Registrieren

Startseite
>

Schlagzeilen
>
Themen
>
Wir für Euch
>

Grüne Woche 2023 Umbau der Tierhaltung Güllesilvester
Bild von Andreas Beckhove
Zurück
Bild von Andreas Beckhove

Andreas Beckhove

Ressort Markt

Ich beschäftige mich mit landwirtschaftlichen Agrarmärkten. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf den Vieh- und Fleischmärkten. Mit Analysen, Reportagen und Interviews versuche ich die Agrarmärkte transparenter zu machen. Mein Ziel: Faire Erlöse für alle Landwirte.

Anregungen, Fragen, Wünsche?

Mein Bezug zur Landwirtschaft

Ich komme von einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Schweinemast und Ackerbau. Als weichender Erbe war es für mich immer selbstverständlich, im Stall oder auf dem Schlepper mitzuarbeiten. Dadurch fühle ich mich bis heute tief verbunden mit Hof und Landwirtschaft. Nach zwei praktischen Jahren auf einem niedersächsischen Hof und einem neuseeländischem Milchviehbetrieb habe ich Landwirtschaft studiert. Dabei haben mich Agrarpreise und Marktentwicklungen immer fasziniert, weil sie oft dynamisch und überraschend sind. Seit 2010 bin ich nun bei top agrar im Ressort Markt. Durch meine vorherigen beruflichen Stationen bei einer Interessensvertretung für Schweinehalter und in der Futtermittelbranche, schlägt in meiner Brust vor allem ein Herz für Tierhalter. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie viel Arbeit in tierischen Lebensmitteln steckt, und kann den Ärger gut nachempfinden, wenn sich der Aufwand am Ende nicht lohnt. Dieses Risiko wird es auf freien Märkten immer geben. Ich diskutiere oft und gerne mit Landwirten und Kollegen über Preise. Wir sind nicht immer einer Meinung.

Mein Statement

Mindestpreise und staatliche Quoten sind für mich Träumerei. Bessere Preise gibt es vor allem, wenn die Nachfrage höher ist als das Angebot. Das gilt für Getreide genauso wie für Fleisch oder Milch. Bauern sollten einen Marktüberblick haben, damit sie auf Augenhöhe verhandeln können. Wir wollen bei top agrar die Agrarmärkte transparenter machen.

Meine Artikel

top agrar plus VEZG-Preis

Schlachtschweine stabil – Ferkel gesucht​

vor von Andreas Beckhove

Schweine

top agrar plus Beim LEH nachgehakt!​

5xD: Echte Unterstützung oder nur Marketing?​

vor von Andreas Beckhove

Supermarkt

top agrar plus Schlachtrindermarkt​

Preise für Jungbullen geben nach – Kühe stabil​

vor von Andreas Beckhove

Bullen

top agrar plus 02.2023

Mastschweine: Kleines Lebendangebot

vor von Andreas Beckhove

top agrar plus 02.2023

Ferkel: Knapp und gesucht

vor von Andreas Beckhove

top agrar plus Markteinschätzung

Kleines Lebendangebot an Mastschweinen - Ferkel knapp und gesucht

vor von Andreas Beckhove

Schweine

top agrar plus GfK-Haushaltspanel

Fleisch bleibt beliebt - trotz Krise

vor von Andreas Beckhove

Frau

top agrar plus Initiative Tierwohl

ITW: Bauern ignorieren Pausentaste für Tierwohlfleisch

vor von Marcus Arden, Andreas Beckhove

Podium

top agrar plus Schlachtrindermarkt​

Schlachter bremsen bei Jungbullen – Preise bleiben dennoch sta​bil

vor von Andreas Beckhove

Bullen

top agrar plus Raps und Soja

Ölsaaten: Kann Raps von der festen Bohne profitieren?​

vor von Andreas Beckhove

Raps

top agrar plus BMEL-Gesetzesvorhaben​

VDF: „Özdemir schafft die Schweinehaltung ab!“ ​

vor von Andreas Beckhove

Fleisch

top agrar plus VEZG-Preis

Schweinemarkt: Schlachter fordern Abschläge

vor von Andreas Beckhove

Schweine

top agrar plus Brexit-Folgen​

Britische Schweinebranche bricht ein – bis zu 60 € Verlust pro Tier

vor von Andreas Beckhove

Fahne

top agrar plus Schlachtrindermarkt​

Jungbullen behauptet, Schlachtkühe fester ​

vor von Andreas Beckhove

Bulle

top agrar plus Wintereinbruch

EU: Bisher kaum Frostschäden im Getreide

vor von Andreas Beckhove

Frost

top agrar plus Schweine-Radar

Bilanz 2022: Schweinehalter machten 1,3 Mrd. € Verlust

vor von Andreas Beckhove

Schweinestall

top agrar plus VEZG-Preis

Schweinemarkt: Keine Januar-Delle?

vor von Andreas Beckhove

Schweine

top agrar plus EU-Verbraucherpreise

Nur in Luxemburg und Frankreich ist Fleisch teurer

vor von Andreas Beckhove

Fleischtheke

top agrar plus Mehr Milch

EU-Milchbauern liefern mehr Milch ab​

vor von Andreas Beckhove

Milch

top agrar plus Trotz Krieg

Ukraine exportierte seit Juli rund 22 Mio. t Getreide und Hülsenfrüchte

vor von Agra Europe (AgE), Andreas Beckhove

Schiff