Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

Neue GAP scharf gestellt

Stilllegung und Bodenbedeckung: Vor der Aussaat GLÖZ beachten

Zur kommenden Aussaat gelten die neuen GAP-Regeln vollumfänglich. Was Landwirte beachten müssen, erklärt top agrar.

Lesezeit: 1 Minuten

Nach einem sanften Start im Jahr 2023 deutet alles darauf hin, dass ab 2024 alle Auflagen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) greifen. Das heißt, dass sich Landwirte, die Gelder aus Brüssel beantragen wollen, an die Standards zum guten landwirtschaftlichen und ökologischen Zustand (GLÖZ) ihrer Flächen halten müssen.

Das sind die 9 GLÖZ-Standards:

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

  • GLÖZ 1: Schutz Dauergrünland
  • GLÖZ 2: Mindestschutz Feuchtgebiete / Moore
  • GLÖZ 3: Verbot des Abbrennens von Stoppelfeldern
  • GLÖZ 4: Schaffung Pufferstreifen entlang Wasserläufen
  • GLÖZ 5: Begrenzung von Wasser- und Winderosion
  • GLÖZ 6: Mindestbodenbedeckung in sensiblen Zeiten
  • GLÖZ 7: Fruchtwechselverpflichtung auf Ackerland
  • GLÖZ 8: Mindestanteil nichtproduktiver Flächen auf Ackerland (Brache)
  • GLÖZ 9: Sensibles Dauergrünland

In den folgenden top agrar-Beiträgen finden Sie wichtige Infos, um die GLÖZ-Regeln einzuhalten:

Stilllegung (GLÖZ 8):

Erosion (GLÖZ 5):

Mindestbodenbedeckung (GLÖZ 6):

Fruchtwechsel (GLÖZ 7):

GAP und Biobetriebe:

Öko-Regelungen (Eco-Schemes):

Diese Liste wird laufend aktualisiert.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.