Anmelden

Navigation

Bild von Konstantin  Kockerols
Zurück
Bild von Konstantin  Kockerols

Konstantin Kockerols

Ressort Betriebsleitung

Was die EU-Institutionen beschließen, hat großen Einfluss darauf, wie wir Landwirtschaft betreiben. Deswegen berichte ich aus Brüssel über aktuelle Entwicklungen der EU-Agrarpolitik.

Anregungen, Fragen, Wünsche?

Mein Bezug zur Landwirtschaft

Ich bin auf einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb mit Ackerbau im Rheinland aufgewachsen. Die Landwirtschaft prägt das Familienleben auf dem Bauernhof. Bei nahezu jedem Mittagessen geht es um landwirtschaftliche Themen. Auf dem Betrieb erkennt man die Auswirkungen, die politische Entscheidungen und theoretische Überlegungen in der Praxis haben können. Praxis und Theorie näher zusammenzubringen hat mich zum Agrar-Studium bewogen. Und das ist auch das ist Teil der Arbeit bei top agrar.

Mein Statement

Landwirte arbeiten rund um die Uhr. Politik und Gesellschaft stellen sie vor viele Herausforderungen – trotzdem bleiben die Bauern zuversichtlich und schlagen einen Weg in die Zukunft ein. Bei top agrar wollen wir die Landwirte auf diesem Weg begleiten und frühzeitig, vollumfänglich über neue Entwicklungen informieren.

Meine Artikel

EU-Agrarministerrat

Geflügelpest: EU-Agrarminister wollen Impfstoff-Entwicklung vorantreiben

von Konstantin Kockerols

Die EU-Agrarminister wollen die Geflügelpest stärker eindämmen. Der Ukraine-Krieg steht jedoch weiterhin im Fokus der Minister.

Weiterlesen

Özdemir und Fesneau

Gemeinsame Agrarpolitik

EU-Kommissar offen für Aussetzen von Fruchtwechsel in GAP ab 2023

von Konstantin Kockerols

Nach einem Treffen mit den EU-Landwirtschaftsministern zeigt sich der EU-Agrarkommissar offen für Ausnahmen in der GAP ab 2023. Die müsse die Kommission jedoch erst prüfen.

Weiterlesen

Wojciechowski und Fesneau in Brüssel

„Eindeutige Mängel“

Özdemirs Brief aus Brüssel: Mehr Green Deal in die GAP!

von Konstantin Kockerols

Die EU-Kommission übt deutliche Kritik am deutschen GAP-Plan. Deutschland müsse die Green-Deal-Ziele klarer übernehmen, die GAP-Auflagen konkretisieren und in Teilen noch verschärfen.

Weiterlesen

Özdemir

Agrarminister der G7 in Stuttgart

G7: Özdemir will Agrarmärkte besser überwachen

von Konstantin Kockerols

Schnelle Hilfen für ukrainische Bauern, ein effizienter Agrarhandel und eine bessere Überwachung der Märkte - Das haben die G7-Agrarminister bei ihrem Treffen in Stuttgart vereinbart.

Weiterlesen

Özdemir Solskyj

top agrar plus Interview

Neue Reflexionsgruppe: EU nimmt Probleme im Schweinesektor unter die Lupe

von Konstantin Kockerols, Caroline Jücker

Die EU-Kommission hat eine Reflexionsgruppe Schweinfleisch ins Leben gerufen. Leiterin Brigitte Misonne erklärt im Interview, wie die Gruppe dem Schweinesektor aus der Krise helfen will.

Weiterlesen

Schweine

„Solidaritätskorridore“ für die Ukraine

EU-Kommission will Agrarexport aus der Ukraine ankurbeln

von Konstantin Kockerols

Die EU will der Ukraine bei der Ausfuhr landwirtschaftlicher Erzeugnisse helfen. Noch immer seien große Mengen Getreide in der Ukraine, die die Landwirte nicht verkaufen könnten.

Weiterlesen

Bahn

Wegen Verzögerung im Genehmigungsprozess

EU könnte aktuelle Glyphosat-Zulassung um ein Jahr verlängern

von Konstantin Kockerols

Die Zulassung von Glyphosat läuft Ende 2022 aus. Wegen eines verzögerten Verfahrens zur Wiederzulassung schließt die EU-Kommission eine temporäre Verlängerung der aktuellen Zulassung nicht aus.

Weiterlesen

Stempel Glyphosat

Hohe Düngerpreise

Finnischer Bauernverband fordert Abbau von Importhürden für Drittlandsware

von Konstantin Kockerols mit AgE

Die hohen Gewinne der Düngerhersteller lösen immer mehr Kritik aus. Der finnische Bauernverband fordert nun den Abbau von Zöllen auf Düngerimporte, um das Angebot in der EU auszuweiten.

Weiterlesen

Geld Dünger

Streit um Herbizid

Glyphosat: EU-Verfahren zur Neuzulassung verzögert sich

von Konstantin Kockerols

Im EU-Verfahren zur Neuzulassung des Herbizids Glyphosat hat die EU unzählige Gutachten und Kommentare der Öffentlichkeit erhalten. Das Verfahren dauert nun mindestens sechs Monate länger.

Weiterlesen

Pflanzenschutzspritze

REPowerEU

Bioenergiebranche: EU-Kommission muss Bioenergie bei Abkehr von russischem Gas berücksichtigen!

von Konstantin Kockerols

Der deutschen Bioenergiebranche kommt die Bionergie im REPowerEU-Paket der EU-Kommission zu kurz. Vor allem in den Bereichen Verkehr und Wärme müsse die Bioenergie ein Rolle spielen.

Weiterlesen

Teleskoplader

GAP-Reform

EU-Kommission: GAP-Strategiepläne nachbessern!

von Konstantin Kockerols mit AgE

Vor allem im Umwelt- und Klimabereich sieht die EU-Kommission Verbesserungsbedarf bei den GAP-Strategieplänen der EU-Mitgliedstaaten. Deutschland wartet noch auf eine Antwort aus Brüssel.

Weiterlesen

Brüssel EU-Kommission

Schutzschild für Unternehmen

Noch keine konkreten Hilfen für Landwirte aus Ukraine-Hilfspaket

von Konstantin Kockerols

Aus dem 20 Mrd. € schweren „Schutzschild“ der Bundesregierung soll es auch für vom Krieg betroffene Agrarbetriebe Hilfen geben. Konkrete Fördermaßnahmen liegen noch nicht vor.

Weiterlesen

Symbolbild

Mehr Transparenz

Österreich: Ab 2023 Herkunftskennzeichnung für Fleisch, Milch und Eier

von Konstantin Kockerols

Ab 2023 muss in Österreich die Herkunft von Fleisch, Eiern und Milch in verarbeiteten Produkten und in Kantinen klar erkenntlich sein. Mit dem Beschluss prescht Österreich in der EU voran.

Weiterlesen

Köstinger Nehammer

Große Hungersnot erwartet

Seit 2016 sind 80 Mio. mehr Menschen in akute Nahrungsmittelknappheit gerutscht

von Konstantin Kockerols

Bereits in 2021 – noch vor dem Ukraine-Krieg – haben sich Hungersnöte auf Millionen weitere Menschen ausgeweitet. Kriege und Konflikte bleiben die Haupttreiber.

Weiterlesen

Mädchen vor leerem Tablett

Jahr der Extreme

LVM Versicherung: Flutkatastrophe größtes Schadenereignis der Unternehmensgeschichte

von Konstantin Kockerols

Die LVM Versicherung verzeichnet für 2021 ein sehr gutes Unternehmensergebnis – trotz des größten Schadenereignisses der Unternehmensgeschichte: der Flutkatastrophe an der Ahr und in NRW.

Weiterlesen

Flutschäden

Minus 4 Prozent

Pflanzenschutzmittel-Absatz geht in der EU nur leicht zurück

von Konstantin Kockerols

Zwischen 2011 und 2020 ist der Absatz von Pflanzenschutzmitteln in der EU um 4 % gesunken. Die Hälfte aller in 2020 verkauften Funghizide waren für den Öko-Landbau zugelassen.

Weiterlesen

Pflanzenschutz

EU-Öko-Aktionsplan

Europaparlament mit starkem Votum für „marktgetriebenen“ Ökolandbau

von Konstantin Kockerols

Das Europaparlament will mehr Ökolandbau in Europa. Dabei könne das Angebot nur gemeinsam mit der Nachfrage wachsen. Das 25 %-Ausbauziel schafft es nicht in den Entschluss.

Weiterlesen

Schmiedtbauer

Zukünftige Waldpolitik

Özdemir: Brüssel muss nationale Zuständigkeiten in der Forstpolitik berücksichtigen

von Agra Europe (AgE), Konstantin Kockerols

Landwirtschaftsminister Özdemir will sich nationale Zuständigkeiten in der Forstpolitik vorbehalten – anders ließen sich regionale Unterschiede nicht berücksichtigen.

Weiterlesen

EU-Symposium

Biotechnologie

Die EU will Ihre Meinung zu Neuen Züchtungsmethoden wissen

von Konstantin Kockerols

Wie soll die EU ihr Gentechnikrecht aktualisieren? Was muss die EU-Kommission berücksichtigen? Diese Fragen stellt die Brüsseler Behörde in einer Umfrage der breiten Öffentlichkeit. Reden Sie mit!

Weiterlesen

Weizenzüchtung

Wegen Ukraine-Krieg

Europäische Bauernpräsidentin Lambert fordert Neuausrichtung von GAP und Green Deal

von Konstantin Kockerols

Angesichts des Ukraine-Krieges fordert die europäische Bauernpräsidentin Lambert eine Neuausrichtung des EU-Green Deal - und spart nicht mit Kritik am EU-Kommissar Frans Timmermans.

Weiterlesen

Christian Lambert

06/2022

Themen in der Ausgabe:

  • Energie vom Acker: Chancen und Risiken
  • Knappe Märkte: Sind die Bauern am Zug?
  • Erosion: Den Boden schützen
  • Perspektiven: Was ist eine Blockchain