Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Tagung

Bioraps ist nicht mehr knapp

Lange galt, dass den Landwirten jedes Kilo Bioraps aus den Händen gerissen wurde. Das hat sich mittlerweile geändert, war auf der Online-Mitmachtagung von bio2030.de zu erfahren.

Lesezeit: 1 Minuten

Auch der Rapsölmarkt kommt anscheinend nach dem Corona-Hoch noch nicht wieder richtig in Schwung: „Der Ölabfluss stockt und es gibt noch viel alterntige Ware, berichtete Beatrix Klüh von der Teutoburger Ölmühle. Das Unternehmen entstand im Jahr 2001 aus einem Start-up aus der universitären Forschung und entwickelte sich mittlerweile zum Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumenöle.

Für die kommende Ernte hofft Beatrix Klüh nun darauf, dass der Absatz wieder anzieht. Derzeit habe man manche liefernden Landwirte bereits vorgewarnt, dass nicht alle Mengen angenommen werden können. Auch für die Preise sehe es derzeit nicht gut aus: „Statt über 1000 €/t zur letzten Ernte müssen Erzeuger von Bioraps in diesem Jahr mit deutlich niedrigeren Preisen von 700 – 800 €/t rechnen,“ so Klüh.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.