Alfons Deter

deter@topagrar.com

Beruflicher Werdegang:

  • Landw. Betrieb im südl. Münsterland, Jäger
  • Studium der Agrarwissenschaften an der Universität Kassel, Agrarmanagement
  • Praktika auf Betrieben in Deutschland und Australien sowie bei der Bezirksregierung
  • seit 2005 bei top agrar

Schwerpunkt bei top agrar

  • Onlinenews


Redakteur top agrar Online; Dipl.-Ing agrar

Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Alle Artikel von Alfons Deter

80 % des hierzulande benötigen Mais-Saatgutes werden importiert, und die heimische Saatmaisvermehrung ist erneut kleiner geworden.

Eichen verfügen über Abwehrstrategiegen gegen Schädlinge. Anhand von metabolischen Markern können Forscher nun Vorhersagemodelle für die Empfindlichkeit der Bäume ableiten und Neuanpflanzungen...

Seit Jahren schon stehen die Bäume auf den Streuobstwiesen enorm unter Klimastress. Dieses Jahr kamen die niedrigen Temperaturen und viel Nässe dazu, die Erträge sind schlecht.

Für viele Betriebe wird sich die Teilnahme an Agrarumweltmaßnahmen und den Eco Schemes nicht lohnen, befürchtet der DBV. Das könne doch nicht das Ziel der Agrarreform sein, kritisiert Joachim...

Die Verbraucherzentralen aus RLP und NRW sehen "erhebliche Defizite" beim Tierschutz in der Landwirtschaft. Der Handel müsse geschlossen auf die Haltungsstufen 3 und 4 umsteigen.

Maiskomitee-Befragung

So steht der Mais aktuell in Deutschland

vor von Alfons Deter

Der Mais steht bundesweit recht unterschiedlich. Wie genau, berichten Fachleute aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Baden-Württemberg und Niedersachsen.