Weitere News für Bayern und Baden-Württemberg

Bayerns Agrarministerin Kaniber zeigt sich gegenüber dem „Agrarbündnis Bayern“ dialogbereit, warnt aber davor, konventionelle und Öko-Betriebe gegeneinander auszuspielen.

Ein Landwirt aus Niederbayern soll seine Rinder in zu kleinen Ställen bei schlechter Versorgung gehalten haben. Zudem waren Ketten eingewachsen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Energieholz

Holz schafft Wertschöpfung

vor von Hinrich Neumann

Die Nutzung von Holz zum Bauen und bei der energetischen Nutzung ist gut für Klima und Wertschöpfung, zeigte eine Infoveranstaltung von LandSchafftEnergie.

Mit der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) hat die Bundesregierung erstmals eine „Südquote“ eingeführt. Wie können die Landwirte davon profitieren?

Zimmereien, Holzbauer und Privatkunden haben es längst gemerkt: Holz wird immer teurer, weil der Markt leer gefegt ist. Einige Firmen berichten, erst im Sommer wieder beliefert zu werden.

Ein neues Bündnis für nachhaltige Wald- und Holznutzung veröffentlichte ein Positionspapier zur Zukunft des Waldes in Baden-Württemberg.