Melker Carlo

„Natürlich kann ich Kühe melken. Ich war regelmäßig damit betraut, aber nicht frühmorgens, sondern mit der Abendschicht. Wir hatten zehn Milchkühe im Stall. Die Milch verkaufte mein Vater an die lokale Kooperative für Parmesan-Käse.“

Das sagte Bayern-Trainer Carlo Ancelotti im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ über seine Kindheit als Bauernsohn in der Emilia Romagna (Region im nördlichen Mittelitalien).

Carlo Ancelotti FC Bayern

Neue Fotogalerien

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren