Münsteraner Landwirte zeigen auf Bussen Liebe für ihren Beruf

Was macht der Bauer tagtäglich auf seinem Hof? Was macht das Bauer-Sein heute aus? Antworten auf diese Fragen zur modernen Landwirtschaft geben die Landwirte aus Münster im Zuge einer neuen Werbekampagne. Die Plakate finden sich jetzt im Stadtgebiet und auf Bussen.
 
Wir machen Landwirtschaft –mit richtig viel Herz!“ ist auf den Kampagnenmotiven zu lesen. Vorerst gibt es zehn unterschiedliche Motive, bei denen die Bäuerinnen und Bauern „Ährenwertes“, „Krabbelgruppen“, „Vollverpflegung“, „Frühstück“, „Großflächendesign“ und „Lockerungsübungen“ ebenso machen wie „Bodenschätze“, „Erlebnisurlaub“ und „Spurensuche“. Hinter diesen Schlagwörtern verbergen sich tägliche Arbeiten, die wichtige Tätigkeitsbereiche in der heimischen Landwirtschaft darstellen: Tierhaltung, Lebensmittelproduktion, Ackerbau, Landschaftspflege und Hoferlebnisse.
 
Die Motive und Sprüche auf den Plakaten geben mit Humor und Herz Einblicke in die Arbeit der Landwirte: Durch ein von einer Hand geformtes Herz, das symbolisch für die Form von Westfalen-Lippe steht, bekommt der Betrachter einen Eindruck von der Arbeit in der Landwirtschaft. Es geht um Bilder, die unverfälscht, modern und unvoreingenommen den Menschen das Leben auf den Höfen präsentieren.

WLV Kampagne

WLV Kampagne

Mehr zur Kampagne lesen Sie hier in unserer Meldung vom 31.5.2016:
Herzbauern: WLV startet Öffentlichkeitskampagne