Fendt Favorit 926 Vario

Fendt Favorit 926 Vario

Fendt Favorit 926 Vario aus dem Baujahr 1999 mit 191 kW (260 PS), 10.150 Betriebsstunden

Die Nutzer von traktorpool, dem Marktplatz für gebrauchte Landtechnik, haben erneut einen Fendt Favorit 926 Vario zur Maschine der Woche gekürt. Der „Klickquoten-König“ stammt aus dem Baujahr 1999 hat 11.150 Betriebsstunden auf der Uhr. Seine spezielle Ausrüstung umfasst neben den Bereifungen 710/70 R38 hinten sowie 600/65 R34 vorne eine gefederte Vorderachse, ein Fronthubwerk, 50 km/h Höchstgeschwindigkeit und vier doppeltwirkende Steuergeräte.

Als der Favorit 926 auf der Agritechnica 1995 als erster Fendt-Traktor mit einem stufenlosen Vario-Getriebe vorgestellt wurde, war das eine absolute Sensation. "260 PS und eine Revolution im Getriebe" überschrieb die Fachzeitschrift profi damals in ihrer Ausgabe 11/1995 den ersten Fahrbericht über den Großschlepper aus Marktoberdorf, und rätselte noch, ob man ein stufenloses Getriebe wirklich braucht oder nicht. Inzwischen wird diese Getriebetechnik von nahezu allen namhaften Traktorherstellern als Serienausstattung oder Option angeboten. Die ersten "Original"-Varios auf jeden Fall sind gut an ihrer noch eckigen Motorhaube zu erkennen. Ihr Motor ist ein MAN-6-Zylinder mit knapp 6,9 l Hubraum sowie Stoßaufladung und Ladeluftkühlung. "30 % Drehmomentanstieg und ein maximales Drehmoment von 1.100 Nm nach 36 % Drehzahlabfall sind gute Werte", urteilte die Zeitschrift profi im Fahrbericht.

Das Angebot für diesen imposanten Fendt Favorit 926 finden Sie hier auf traktorpool.de, Ihrem Online Marktplatz für den Handel mit gebrauchter Landtechnik. Weitere gebrauchte Fendt Traktoren warten hier auf Sie.

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen