John Deere 6430 Premium

John Deere 6430 Premium

John Deere 6430 Premium, Baujahr 2011, mit 4.560 Betriebsstunden

Auf traktorpool, dem Marktplatz für gebrauchte Landtechnik, hat es in dieser Woche ein John Deere 6430 Premium zur Maschine der Woche geschafft. Der Hirsch kommt aus dem Jahr 2011 und hat 4.560 Betriebsstunden hinter sich gebracht. Zu seiner Ausrüstung zählen neben einem Frontlader und einer gefederten Vorderachse, auch ein Fronthubwerk inkl. Zapfwelle.
Der John Deere 6430 war seinerzeit der größte Vierzylinder in der John Deere-Reihe 6030, die von 2007 bis 2012 gebaut wurde. Unter der Motorhaube dieselt, laut der Internetseite www.tractorbook.de, ein 4,5 l John Deere Motor, mit einer Nennleistung von 125 PS. Übertragen wird die Kraft über einen stufenlosen Fahrantrieb, welcher den Schlepper auf bis zu 50 Km/h beschleunigt.

Fakten:

Motor: Vierzylindermotor DPS mit Turbolader, 4.5 l Hubraum, 92 kW/125 PS bei 2 300 U/min,

Getriebe: Stufenloser AutoPowr Fahrantrieb, lastschaltbare Wendeschaltung

Hydraulik: Vier doppelt wirkende Steuergeräte

Zapfwellendrehzahlen: 540/540E/1000

Bereifung vorne: 540/65 R24

Bereifung hinten: 600/65 R38

Das vollständige Angebot des 6430 Premium finden Sie hier auf traktorpool. Weitere John Deere Traktoren warten hier auf Sie.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen