Trotz Sommerzwischenfrüchte weniger Luft im Boden Plus

Dass Körnerleguminosen als Sommerzwischenfrüchte (SZF) das Bodengefüge verbessern, ist eine weitverbreitete Annahme. Eine 5-jährige Versuchsserie der Uni Halle-Wittenberg widerlegt dies jedoch. Die Wissenschaftler legten auf Praxisbetrieben in Mitteldeutschland Feldversuche an. Als SZF wuchsen Blaue Lupine, Ackerbohne oder ein Gemenge aus Ackerbohne, Futtererbse und Saatwicke nach flacher, pflugloser (8 bis 10 cm) oder tiefer (25 bis 30 cm) Bodenbearbeitung.

Die Forscher...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen