Hinrich Neumann

hinrich.neumann@t-online.de
Tel. 04423 91 64 88
Beruflicher Werdegang:
Agrarstudium an der Universität Gießen
ab dem 1.6.1997 Volontariat bei top agrar
anschließend Korrespondens für Norddeutschland, zuständig für Niedersachsen und Schleswig-Holstein
seit April 2003 zuständig für die damals neu eingerichtete Rubrik "Neue Energie"

Redakteur Energie; Dipl.-Ing. agrar

Energie

Schreiben Sie Hinrich Neumann eine Nachricht

Alle Artikel von Hinrich Neumann

Biogas galt einmal als Multitalent der Energiewende. Jetzt stehen die ersten Anlagen vor dem Aus. Trotzdem gibt es Zukunftsperspektiven.

Die Biomethanherstellung kann für Biogasanlagen-Betreiber eine Alternative werden. Außerdem kann es herkömmliche Kraftstoffe im Verkehrssektor ersetzten.

Die Energiesteuererstattung für Biokraftstoffe in der Landwirtschaft läuft Ende 2020 aus. Der DVB drängt jetzt die EU-Kommission zu einer Verlängerung.

Im Juli veranstaltete C.A.R.M.E.N. acht Webkonferenzen zu erneuerbaren Energien und Bioökonomie als Ersatz für das coronabedingt abgesagte C.A.R.M.E.N.-Symposium 2020.

Angesichts des schwachen Zubaus von netto nur 90 neuen Windenergieanlagen im 1. Halbjahr drängt der Bundesverband Windenergie darauf, bestehende Flächen effizient zu nutzen.

Im 1. Halbjahr 2020 haben die erneuerbaren Energien sechs Prozentpunkte mehr Strom erzeugt als im Vorjahreszeitraum. Besonders stark war die Windstromproduktion.