Melden Sie sich hier in Ihrem Benutzerkonto an.

Navigation

Bild von Hinrich Neumann
Zurück
Bild von Hinrich Neumann

Hinrich Neumann

Ressort Neue Energie

Ich berichte als Redakteur über alle Themen rund um die erneuerbaren Energien in der Landwirtschaft. Im Fokus habe ich Technik, Energiepolitik, Projekte und Forschung. 

Anregungen, Fragen, Wünsche?

Mein Bezug zur Landwirtschaft

Ich bin als Kind auf einem Hobbybetrieb mit Geflügel, Schafen und Pferden aufgewachsen und habe schon als Schüler mein Taschengeld als Erntehelfer sowie Mitarbeiter auf einem Milchviehbetrieb aufgebessert. Nach dem Agrarstudium in Gießen habe ich 1997 bei top agrar angefangen. Heute lebe ich mit meiner Frau wieder auf dem Resthof, auf dem ich aufgewachsen bin. Wir haben zwei Kaltblüter, wodurch ich 365 Tage im Jahr mit Fütterung, Weidepflege, Mistausbringung usw. zu tun habe. Zudem gehört die Brennholzwerbung zu meinen Hobbys, da wir für uns und für Bekannte im Jahr im Forst und bei der Landschaftspflege rund 15 Raummeter Holz sägen und spalten. Bewusst setze ich bei der Pflege von Hof und Garten auf viel Handarbeit als willkommenen Ausgleich für den Redaktionsalltag am Schreibtisch.

Mein Statement

Der Klimawandel wird für uns alle immer greifbarer. Darum werden erneuerbare Energien als Klimaschutzmaßnahme wichtiger. Damit ergeben sich für die Landwirtschaft neue Chancen: Nicht nur beim Verkauf von Produkten wie Strom, Wärme und Kraftstoff, sondern auch für die Selbstversorgung des eigenen Betriebs.

Meine Artikel

Im Jahr 2021 wurden in Deutschland 484 Windenergieanlagen mit 1.925 MW Leistung errichtet. Das Nord-Süd-Gefälle wird stärker: In Niedersachsen gab es 104 neue Anlagen, in Bayern nur acht.

Der Klimaschutzbeitrag und die Potenziale nachhaltiger erneuerbarer Kraftstoffe auch für Landwirte waren Thema der Pressekonferenz im Vorfeld des 19. Fachkongresses „Kraftstoffe der Zukunft...

Brennstoffkosten

Auch Pelletpreis steigt im Januar

vor von Hinrich Neumann

Trotz Preissteigerung wegen gestiegener Rohstoffpreise bleibt der Preisvorteil gegenüber fossilen Brennstoffen bestehen.

Die energiepolitische Sprecherin der SPD, Nina Scheer, kritisiert die Kündigung von Stromlieferverträgen. Sie sieht erneuerbare Energien als Chance gegen die Preisspirale und Importabhängigkeit....

Die Bundesnetzagentur hat am 1. Dezember Ausschreibungen für große Dachanlagen sowie erstmals Biomethan-BHKW durchgeführt. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.

Wissenschaftsjournalisten erklären zusammen mit Studierenden, wie die Energieversorgung heute funktioniert, was sich mit erneuerbaren Energien ändert und wo deren Chancen und Grenzen liegen.

Kommunen dürfen im Bebauungsplan festlegen, dass im Neubaugebiet keine fossilen Brennstoffe eingesetzt werden dürfen. Das öffnet Chancen für erneuerbare Energien.

EU-Taxonomie

Landjugend gegen Atomkraft

vor von Hinrich Neumann

Der Bund der Deutschen Landjugend sieht in den Plänen der EU, Atomkraft als „nachhaltiges Investment“ einzustufen, ein falsches Signal für die Zukunft.

Die Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) ist angesichts zahlreicher Widersprüche enttäuscht von der „Eröffnungsbilanz Klimaschutz“ von Minister Robert Habeck.

Die Eröffnungsbilanz von Minister Robert Habeck hat ein großes Echo unter Verbänden und Politikern hervorgerufen. Selbst Wirtschaftsverbände loben die Pläne.

Analyse zum Strommarkt

Strompreise 2021 auf Rekordniveau

vor von Hinrich Neumann

­Die Preise an der Strombörse 2021 waren die höchsten seit mindestens 20 Jahren. Faktoren dafür benennt eine neue Kurzanalyse des Energiewirtschaftlichen Instituts (EWI).

Wirtschaftsminister Robert Habeck hat eine „Eröffnungsbilanz Klimaschutz“ vorgelegt. Sie zeigt u.a., wo Deutschland beim Ausbau der erneuerbaren Energien und beim Netzausbau nachbessern muss.

Flexible Biogasanlagen

Neuer Hinweis: Flexprämie für Satelliten-BHKW

vor von Hinrich Neumann

Im top agrar-Interview erklärt Dr. Stefan Rauh, Geschäftsführer beim Fachverband Biogas, welche Auswirkung der neue Hinweis für flexible Biogasanlagen hat.

Klimaschutzgesetz

2022 wird entscheidend für Klimaziel 2030

vor von Hinrich Neumann

Weniger erneuerbare Energien und mehr Emissionen: Das Jahr 2021 war nach einer Studie von Agora ein Rückschlag für die Energiewende. Jetzt kommt es auf eine Neuausrichtung an.

Ein neues Buch der Verbrauchzentrale informiert über verschiedene alternative Heizungssysteme wie Holz, Solar, Wärrmepumpen, Fernwärme oder Kombinationen.

Ampelkoalition - Energie

Koalitionsvertrag: Neustart für die Energiewende?

vor von Hinrich Neumann

Die neue Ampelkoalition will viele Fehler und Versäumnisse der vergangenen Regierungen bei der Energiewende korrigieren. Damit ergeben sich neue Chancen für die Landwirtschaft.

Anfang des Jahres ist die Treibhausgasminderungsquote für die Mineralölindustrie von 6 auf 7 % gestiegen. Die Quote ist laut Biokraftstoffbranche mit Biodiesel, Bioethanol oder Biomethan zu...

Erfolgreiche Energiewendeprojekte

Bürgerenergiefonds bringt Energieprojekte voran

vor von Hinrich Neumann

Energiewendeprojekte mit Bürgerbeteiligung bleiben oft im Ansatz stecken, wenn das nötige Geld fehlt. In Schleswig-Holstein schafft eine bundesweit einzigartige Förderung Abhilfe.

Die rot-schwarze Landesregierung in Hannover erleichtert ab 2022 die Installation von Kleinwindanlagen. Das ist für Landwirte zur Eigenstromversorgung interessant.

Die Situation in Frankreich ist mitverantwortlich für den hohen Strompreis in Deutschland und zeigt: Auch die Kernkraft bietet keine komplette Versorgungssicherheit.

01/2022

Themen in der Ausgabe:

  • GAP ab 2023: Mehr Auflagen, weniger Prämie
  • Leitfaden Pflanzenschutz
  • Ein Hof, 50 Jahre, drei Betriebsleiter