Ihr Agrarwetter

19°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

19°C Münster (Westfalen)

Monatspass

Mit dem top agrar-Monatspass lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der Monatspass Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie den top agrar-Monatspass 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Seit gestern sind die deutschen Empfänger von EU-Agrarsubventionen im Jahr 2018 öffentlich einsehbar. Unter www.agrar-fischerei-zahlungen.de finden Sie Namen und Daten der Empfänger.

Premium

Mit der weidebasierten Milchviehhaltung produziert Irland deutlich günstiger als andere Länder in Europa. Top agrar-Leser machten sich vor Ort ein Bild von der Milchproduktion.

Der Ökolandbau hat bisher wenig Platz in der beruflichen Bildung in der Landwirtschaft. Er bietet aber viele Lösungsansätze auch für die konventionelle Landwirtschaft, meint der Leiter der ...

Premium

"Tun wir genug, um in Landwirtschaft und Ernährung nachhaltigen Fortschritt zu ermöglichen? Ich habe da meine Zweifel!" Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel, Präsident des ...

Markt / News

Führungswechsel beim VDF

vor von Andreas Beckhove

Der Verband der Fleischwirtschaft (VDF) hat einen neuen Vorsitzenden. Der Vorgänger tritt nach zwölf Jahren Amtszeit ab.

In dem jetzt angelaufenen Projekt „Nationales Tierwohl-Monitoring“ entwicklen Wissenschaftler Grundlagen für eine indikatorenbasierte Erfassung.

Ältere Meldungen lesen

top agrar Angebote im Schnellzugriff

Jagd und Wald / News

Steuervorteile für Waldbauern

vor von Aus dem top agrar-Magazin

Gute Nachrichten für Waldbesitzer: Für das Holz, das dem Sturm Friederike, dem Borkenkäfer oder auch der Dürre zum Opfer gefallen ist, ist es möglich, dass Sie bei Verkauf nur ein Viertel des ...

Aufgrund der Blauzungenkrankheit ist der Handel von Rindern in Restriktionsgebieten nur beschränkt möglich. Das Bundesagrarministerium will die Vorgaben erleichtern.

Die Pläne der Bundesregierung für eine gesetzliche Mindestausbildungsvergütung werden in der Agrarbranche gelassen gesehen. Der Gesetzentwurf sieht eine Mindestvergütung von monatlich 515 Euro im ...

Die Organisation fordert große Supermarktketten dazu auf, kein Fleisch mehr von betäubungslos kastrierten Schweinen zu verkaufen. Bereits einige Stunden nach dem Aktionsstart erhielt die Petition ...

Unbemannte Fluggeräte liefern Daten zu Acker und Kultur aus der Vogelperspektive. Die Bilder sind inzwischen hochpräzise. Die LWK Niedersachsen erklärt, wie die Geräte in der Praxis helfen.

Ältere Meldungen lesen

Die neuesten Nachrichten

Schwein / News

Polen: Keine ASP-Entwarnung

vor von Agra Europe (AgE)

Die Seuchenfälle in Polen sind im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig. Polen bleibt dennoch europäischer Spitzenreiter bei der Anzahl infizierter Wildschweine.

Mediathek / Videos / Technik

Schutzgasschweißen Folge 8: 5 mm Kehlnaht steigend

vor von Alfons Deter

Christoph Deryk schweißt jetzt 5 mm starkes Metall per Kehlnaht horizontal steigend. Bei allen Metallstärken über 4 mm funktioniert die Fallnaht nicht mehr, da es zu Bindefehlern kommt. Das ...

Auf Ostereiern, Eier-Nudeln, Backwaren oder Mayonnaise soll künftig zu erkennen sein, aus welcher Haltung die darin verarbeiteten Eier stammen. Das sagte Landwirtschaftsministerin Klöckner vor der ...

Nordzucker hat im Geschäftsjahr 2018/19 deutlichen Verluste gemacht. Für die Zukunft will sich das Unternehmen auf Zucker aus Rübe und Rohr fokussieren.

Die Trockenheit im Spätsommer 2018 hat dem deutschen Rapsanbau massiv geschadet. Laut Bundesamt profitiert davon mal wieder der Maisanbau.

Während in Deutschland die Jungbullenpreise weiter bröckeln, können sie sich EU-weit sogar befestigen.

Die besten Fachmedienangebote des Jahres stehen fest: „top farmplan“ und die „Lebensmittel Praxis“ vom Landwirtschaftsverlag konnten überzeugen.

Premium

Der 20%-Abschlag bei der Düngung in den roten Gebieten ist Hauptpunkt der Verhandlungen zur Verschärfung der Düngeverordnung. Beim gestrigen Bund-Länder Gespräch sprach sich eine Mehrheit dafür ...

Premium

Deutschland hat seit Mitte 2017 den Status „BHV1-frei“. Doch es treten weiterhin Fälle des Virus im Bundesgebiet auf. Für Landwirte ist es schwierig, einen Überblick über die aktuelle Lage zu ...

Eine farbliche Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln: Das ist eines der großen Projekte, über die die Verbraucherschutzminister seit Mittwoch in Mainz diskutieren.

Ältere Meldungen lesen