Ihr Agrarwetter

16°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

16°C Münster (Westfalen)

top agrar Digital

Mit top agrar Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen top agrar Digital Zugang zu folgenden Plus-Inhalten:

  • Plus-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Plus-Newslettern

Testen Sie top agrar Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Große Milchkuhbestände ermöglichen hohes Tierwohl, sagt Dr. Klaus Siegmund vom Interessenverband Milcherzeuger (IVM). Er sieht die Vorschläge der Borchert-Kommission als Chance zur...

Im kommenden Jahr soll es zusätzlich zu Fleisch auch Milch eingeteilt in Haltungsformstufen im Kühlregal geben. Die Diskussionen laufen noch und sind schwierig, heißt es aus der Branche.

Prof. Isermeyer fordert von der neuen Regierung dringend die Umsetzung des Borchert-Konzepts und die Einführung einer staatlichen Tierwohlprämie.

Internationaler Milchmarkt

Globaler Preisindex für Milchprodukte steigt

vor von Christian Brüggemann

Milchprodukte sind weltweit gefragt, die Preise für Butter, Käse und Co. steigen. Der Preisindex der FAO für Milchprodukte ist im September weiter gestiegen.

Bohrtrupps mit schwerem Gerät auf wassergesättigten Böden, massive Flurschäden, fehlende Anmeldung der Probebohrungen und geringe Entschädigungen sind Gründe für die Wut auf TenneT.

Blattstielkontrolle auf Rapserdflohlarven | Phoma in Raps | Gammaeule in Zuckerrüben

Unter dem Titel „Bauern ohne Lobby: Wem dient der Bauernverband?“ hat der NDR am Montagabend eine Reportage über die angespannte Situation in der Landwirtschaft gesendet und den DBV hinterfragt.

2022 will die EU-Kommission den überarbeiteten Rechtsrahmen für die neuen gentechnischen Verfahren und aus diesen Pflanzen hergestellte Lebens- und Futtermittel vorlegen.

Neuer Verein

Netzwerk Nutzhanf gegründet

vor von Alfons Deter

Ein neuer Verein will den Nutzhanfanbau in Deutschland voranbringen. Dringend benötigt werden vor allem mehr lokale Verarbeitungskapazitäten.

Die neuesten Nachrichten

Anfang 2023 sollen die ersten Schweine im Zukunftsstall auf dem Landwirtschaftszentrum Haus Düsse (NRW) sein, daran hält die Landwirtschaftskammer fest. Der Bauantrag ist aber noch nicht gestellt.

CDU und SPD in Niedersachsen drängen auf die bundesweite Einführung eines Sachkundenachweises für die Imkerei. Die FDP warnt dagegen vor enormer Bürokratie.

Auf der Handelsplattform Global Dairy Trade stieg der Durchschnittspreis für Milchprodukte in dieser Woche um 2,2 % auf 4.061 $/t.

Die Landwirte ziehen trotz der feuchten Wetterbedingungen eine positive Bilanz aus der diesjährigen Maisernte. Dabei gibt es dennoch regionale Unterschiede.

Der erste Tag der Leserreise zu Energiewendeprojekten in Schleswig-Holstein führte die Reisegruppe zum Unternehmen Solar-Energie Andresen im „Zukunftsdorf“ Sprakebüll.

Deutschland abgeschlagen

Nutzung erneuerbarer Energien nimmt in allen EU-Staaten zu

vor von Alfons Deter

Schweden war im Jahr 2019 mit 56,4 % EU-Spitzenreiter beim Anteil erneuerbarer Energien am Bruttoendenergieverbrauch. Deutschland liegt mit 17,4 % im EU-Vergleich nur auf Rang 16.

In der regionalen Umsetzung des Green Deal stecken viele Chancen für die Landwirtschaft. Sie reichen von klassischen Ackerprodukten bis hin zu neuen Lebensmitteln aus Insekten.

Die sinkenden Schlachtzahlen bei Schweinen haben sich auch im August fortgesetzt. Grund ist das geringe Angebot von Schweinen aus den EU-Nachbarländern.

Neuer Allrounder

Fliegl Schwergutmulde TMK 266 S PROFI

vor von Alfons Deter

Die guten Eigenschaften eines Muldenkippers für die Feldarbeit und die positiven Merkmale der Schwerlastmulden aus dem Bausektor will der TMK 266 S PROFI vereinen.

Laut dem Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) wird das Angebot an gentechnikfreiem Schweinefleisch aufgrund der Anforderungen in Haltungsstufe 3 und 4 künftig steigen.

Folgenabschätzung

Ernährungssicherheit seit 2019 rückläufig

vor von Daniel Dabbelt

Der "Global Food Security Index" ermittelt die Ernährungssicherheit in 113 Ländern. Zuletzt hat sie sich verschlechtert. Experten befürchten, dass die Farm to Fork-Strategie den Trend verstärkt.

Verbraucherzentrale-Umfrage

Bürger wünschen sich mehr Verbraucherschutz

vor von Alfons Deter ; mit AgE

Die Bürger wünschen sich von der Politik mehr Verbraucherschutz. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat für seinen Report 1.500 Menschen befragt.

BBV-Präsident Walter Heidl übernimmt den Vorsitz der SVLFG. Er kündigte an, dass er in seiner Amtszeit einen Schwerpunkt auf das Thema gesunde Ernährung legen werde.

Biomilchproduktion

Arla entwickelt neuen Biostandard

vor von Alexandra Lersch

Arla stellt Maßnahmen für einen neuen hauseigenen Biostandard vor. Mehr Milchgeld gibt es dafür nicht.

Ältere Meldungen lesen