Kommt mit uns ins Allgäu!

Regionale Besonderheiten lassen sich mit guten Ideen in erfolgreiche Vermarktungskonzepte umwandeln. Beim top agrar-Roadtrip sprechen wir darüber mit Landwirten und Unternehmen.

Bergbauern und Großbetriebe, biologisch und konventionell wirtschaftende Milcherzeuger: Besonders im Süden ist die Bandbreite der Betriebe groß. Dabei haben viele die für sich passende Spezialisierung gefunden. Das kann beispielsweise die Zucht auf A2-Milch sein oder ein Fütterungskonzept, das komplett auf Silage verzichtet. Eine automatisierte Technik spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Eine spezielle Art der Milchproduktion braucht aber auch eine besondere Vermarktung. Das nehmen nicht nur die Betriebe selbst, sondern auch die Molkereien in die Hand.

Teilweise haben Landwirtinnen und Landwirte auch neue Standbeine zusätzlich zur Milchproduktion entdeckt. Einige Höfe, heißen Touristen willkommen und bieten Ferienunterkünfte an. Was auffällt: Oft packt die ganze Familie mit an.

Bewirb dich jetzt und fahr mit!

top agrar bietet Dir die Chance, mehr über die Milchproduktion in Süddeutschland zu erfahren. Bei unserem top agrar-Roadtrip kannst Du mit den Landwirten sprechen und sie mit Fragen...