Dorftiergeräusche sollen Kulturerbe werden Premium

Zugezogene aus der Stadt beschweren sich wegen krähender Hähne, blökender Schafe und muhender Kühe. Deswegen sollen diese Dorftiergeräusche in Frankreich nationales Kulturerbe werden. Das fordert Bruno Dionis du Séjour, Bürgermeister des 400-Seelen-Dorfes Gajac, im Südwesten des Landes.

Nach Aussagen des Bürgermeisters ziehen immer mehr Menschen...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

DBV: "Umweltministerin nicht zum Dialog mit den Bauern bereit"

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Christina Lenfers

Redakteurin top agrar Online

Schreiben Sie Christina Lenfers eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Beiläufige Tierhaltung

vor von Diethard Rolink

Elsa ermittelt

vor von Melanie Suttarp

Kräuterweihe

vor von Ressort Landleben

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen