Mit viel Leidenschaft Premium

Als Autorin und Kreisbäuerin ist Silvia Schlögel bekannt. Im vergangenen Jahr hat die 49-Jährige nun alle Ehrenämter bei den Landfrauen niedergelegt. Seitdem konzentriert sie sich auf den Milchviehbetrieb und ihr neues berufliches Standbein – „Die Hauswirtschafterei“.

Frau Schlögel, Sie waren von 2007 an zehn Jahre lang Kreisbäuerin (Landkreis Weilheim-Schongau). Warum hörten Sie auf?

Silvia Schlögel: Ich bin der Meinung, dass man solche Ämter nicht zu lange ausführen sollte. Deshalb war für mich klar, dass ich aufhöre. Ganz nach dem Motto: „Neue Besen kehren besser.“

Was war Ihr größter Erfolg als Kreis- bäuerin?

Schlögel: Das Errichten des Pfaffenwinkler Milchwegs, einem 4,2 km langen Erlebnisweg mit zehn...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen